Admiral Markets

Admiral Markets Erfahrungen: Der Forex Broker im Test

Die Auswahl an Forex und CFD Brokern scheint unendlich. Hier den Überblick zu behalten ist oft nicht einfach. Regelmäßig testen und überprüfen wir bekannte Anbieter und Plattformen. Der heutige Test widmet sich dem Forex und CFD Broker Admiral Markets.

Admiral Markets bietet ein breites Angebot an. Zudem gilt der internationale Broker als äußert beliebt. Mehr als 120.000 Trader weltweit vertrauen diesem Anbieter.

Daher haben wir uns den Anbieter einmal ganz genau in einem Check angesehen. Wie funktioniert Admiral Markets? Wie groß ist das Angebot? Gibt es vielleicht versteckte Kosten oder wie gut ist eigentlich der Kunden Support. All diese Fragen beantworten wir in unserem Erfahrungsbericht.

Testergebnis

AngebotKostenKundenservice
45-Sterne-15 Sterne5 Sterne

Gesamt

Sehr guter Online Broker für CFD und Forex Trading. Zudem umfassendes Angebot an Weiterbildung und hervorragender Kunden Service.

5 Sterne

Anbieter für den Handel mit Kryptowährungen

Kryptowährungen handeln bei Libertex

  • Mehr als 200 Handelsinstrumente
  • PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung
  • Lizenzierter und Regulierter Anbieter
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100€
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung
Libertex Logo

83% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen handeln bei Stormgain

  • Krypto Trading & Cloud Mining
  • Integrierte Wallet
  • Mobile Apps für Android & iOS
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100 US Dollar
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung
Stormgain Logo

Erfahrungsberichte zu Libertex und Stormgain lesen.

Vor- und Nachteile von Admiral Markets

  • Deutscher Kunden Support
  • Handel ab einer Einzahlung von 100€ möglich
  • Großes Angebot zur Weiterbildung
  • Trading App
  • Einzahlung per PayPal

  • wenig Auswahl an Kryptowährungen

Was ist Admiral Markets?

Admiral Markets ist ein Finanzdienstleister mit internationaler Ausrichtung. Es gibt diverse Einzelgesellschaften der Admiral Markets Holding. Diese decken den Service in den jeweiligen Ländern ab, in denen der Dienstleister aktiv ist. In Deutschland ist die im Jahr 2013 gegründete Admiral Markets Ltd zuständig. Sie hat ihren Sitz in London und eine Zweigniederlassung in Berlin am Potsdamer Platz. Hinter dem Anbieter steckt eine klare und transparente Firmenstruktur. 

Das ausgegebene Ziel von Admiral Markets ist „Trading for everyone“. Die ist gleichzeitig auch das Motto der Firma. Dies bedeutet so viel wie, dass jeder mit diesem Online Broker an den Märkten handeln kann. Die Bedienung soll einfach und schlank sein. 

Dies wird vor allem deutlich bei der vergleichsweise geringen Mindesteinzahlung von 100€. 

Das Angebot bei Admiral Markets

Das Handelsangebot bei diesem Online Broker kann sich sehen lassen. Folgende Asset Klassen kann man auf der Plattform handeln:

  • Aktien
  • Indizes
  • Anleihen
  • Rohstoffe
  • ETFs
  • Forex
  • Kryptowährungen

Zum Einsatz kommt bei Admiral Markets der Meta Trader. Es stehen zwei Versionen zur Auswahl, Meta Trader 4 und Meta Trader 5. Dies dürfte bereits erfahrenen Tradern in die Karten. Denn viele andere Online Broker nutzen dieselbe Software. 

Außerdem wird noch eine Meta Trader Supreme Edition angeboten. Dieses Angebot richtig sich an absolute Experten. 

Demo Konto

Interessierte Trader, die bislang noch kein Konto bei Admiral Markets besitzen, können für 30 Tage ein kostenloses Demo Konto nutzen. So ist es möglich, den Online Broker ohne finanzielles Risiko kennen lernen zu können. Ein Demo Konto ist in wenigen Schritten errichtet. Es bietet sich hervorragend an, alle Funktionen und Features des Anbieters zu testen. Außerdem bekommt man direkt einen Einblick in die Kosten und Spreads. 

Zudem können sich komplette Neulinge mit dem Meta Trader vertraut machen. Das Demo Konto arbeitet mit Echtzeit Daten. Des Weiteren hat man mit dem Demo Konto Zugriff auf alle Lern- und Weiterbildungsmaterialen. Entschließt man sich für ein Live Konto bei Admiral Markets, kann das Demo Konto unbefristet und uneingeschränkt genutzt werden. 

Anmeldung bei Admiral Markets

Wer bei Admiral Markets im Live Konto handeln möchte, der muss sich zunächst auf der Plattform anmelden. 

Es stehen dabei verschiedene Konten zur Verfügung. Das von den Kunden meist gewählte Konto ist dabei das Trade MT 5 Konto. Dieses Konto ist bereits ab einer Mindesteinzahlung von 100€ nutzbar. 

Außerdem gibt es die Möglichkeit, mehrere Konten zu führen. Dies bietet vor allem an, wen man verschiedene Währungen hält. So spart man sich Umrechnungsgebühren und umgeht Währungsschwankungen. 

Eine Schritt für Schritt Anleitung soll den Anmelde Prozess bei Admiral Markets veranschaulichen. 

Schritt 1: Anmeldung

Für die Nutzung von Admiral Markets muss man sich zunächst beim Anbieter registrieren.

Man erstellt ein Konto für den „Trader Room“. Dies ist das Kundenportal von Admiral Markets.

Von dort kann man zwischen einem Demo und einem Live Konto wählen.

Für die Anmeldung werden lediglich Vor- und Nachname, sowie eine E-Mail-Adresse benötigt.

Im Anschluss erhält man eine E-Mail per Bestätigungslink.

Admiral Markets Anmeldung

Schritt 2: Verifizierung

Im nächsten Schritt steht die Verifizierung des Handelskontos an. Dazu sind regulierte Anbieter verpflichtet. Es müssen Fragen zur bisherigen Handelserfahrung beantwortet werden. Außerdem gibt man an, wie viel Risiko man bei seinen Trades in Kauf nehmen möchte.

Sobald die Verifizierung erfolgreich abgeschlossen wurde, bekommt man eine Benachrichtigung per E-Mail. Dort enthalten sind die Zugangsdaten zur Plattform.

Schritt 3: Einzahlung

Im letzten Schritt muss man nur noch das Handelskonto mit Geld aufladen. Hierzu klicken Sie auf Einzahlen oder Deposit und wählen eine für Sie passende Einzahlungsart.

Das bei den Kunden beliebteste Konto ist das Trade MT 5 Konto. Hier müssen Sie lediglich 100€ einzahlen, um mit dem Handel starten zu können.

Anbieter für den Handel mit Kryptowährungen

Kryptowährungen handeln bei Libertex

  • Mehr als 200 Handelsinstrumente
  • PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung
  • Lizenzierter und Regulierter Anbieter
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100€
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung
Libertex Logo

83% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen handeln bei Stormgain

  • Krypto Trading & Cloud Mining
  • Integrierte Wallet
  • Mobile Apps für Android & iOS
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100 US Dollar
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung
Stormgain Logo

Erfahrungsberichte zu Libertex und Stormgain lesen.

Admiral Markets Kosten & Gebühren

Eines der wichtigsten Kriterien beim Trading sind die Kosten und Gebühren. Je geringer, desto besser. Denn bei jedem Trade zehren diese Gebühren an der Rendite.

Admiral Markets geht sehr transparent mit seinen Handelsgebühren um. Bei jedem Kontotyp unterscheiden sich die Gebühren etwas.

Trade MT4

Das beliebteste Konto bei der MT4 Handelsplattform ist das Konto Trade MT4. Für dieses Konto liegt die Mindesteinzahlung bei nur 100€. Die folgende Tabelle zeigt die wichtigsten Parameter für den Handel.

HandelDevisen, Kryptowährungen per CFD, Edel Metalle per CFD, Index Future CFDs, Aktien CFDs, Anleihe CFDs und mehr
Hebel (Indizes)Retail Clients: 1:20 – 1:10
Professional Clients: 1:500 – 1:10
Hebel (Forex)Retail Clients: 1:30 – 1:20
Professional Clients: 1:500 – 1:10
Spreadsab 0,5 Pips
Limits und Stop Levels0 Pips
KommissionNur für Aktien CFD und ETF CFD (ab 0,01 US Dollar/CFD)
Tick Size (Forex)0,00001
RequotesKeine
Mindest Order (Forex) in Lots0,01
Maxi Order (Forex) in Lots100

Trade MT5

Das beliebteste Konto bei der MT5 Handelsplattform ist das Konto Trade MT5. Für dieses Konto liegt die Mindesteinzahlung ebenfalls bei nur 100€. Die folgende Tabelle zeigt die wichtigsten Parameter für den Handel.

HandelDevisen, Kryptowährungen per CFD, Edel Metalle per CFD, Index Future CFDs, Aktien CFDs, Anleihe CFDs und mehr
Hebel (Indizes)Retail Clients: 1:20 – 1:10
Professional Clients: 1:500 – 1:10
Hebel (Forex)Retail Clients: 1:30 – 1:20
Professional Clients: 1:500 – 1:10
Spreadsab 0,5 Pips
Limits und Stop Levels0 Pips
KommissionNur für Aktien CFD und ETF CFD (ab 0,01 US Dollar/CFD)
Tick Size (Forex)0,00001
RequotesKeine
Mindest Order (Forex) in Lots0,01
Maxi Order (Forex) in Lots100

Zahlungsmethoden bei Admiral Markets

Bei Admiral Markets gibt es diverse Möglichkeiten sind Geld ein- und auszahlen zu können. Banküberweisung, KLARNA, Kreditkarte und weitere Möglichkeiten zur Kontoaufladung sind vorhanden. Die beiden Tabellen zeigen die wichtigsten Daten für Ein- und Auszahlungen.

Einzahlungen

ArtKostenMindestbetragMaximalbetragDauer
Banküberweisungkeinekein Minimumkein Maximumbis zu 3 Werktage
Klarnakeine50 EUR10.000 EURSofort
Kreditkarte (Visa und Mastercard)keine50 EUR5.000 EURSofort
PayPalkeine50 EUR5.000 EURSofort
Skrill0,9% oder min. 1 EUR50 EUR10.000 EURSofort
Neteller0,9% oder min. 1 EUR50 EUR10.000 EURSofort
Einzahlungen bei Admiral Markets

Bei den meisten Einzahlungsarten fallen keine Kosten an. Dies ist definitiv positiv zu werten. Bei einer Einzahlung per Banküberweisung kann es bis zu dreo Werktage dauern, bis das Geld auf dem Handelskonto verbucht wird. Bei allen anderen Zahlungsarten ist das Konto sofort mit der eingezahlten Summe aufgeladen.

Auszahlungen

ArtKostenMindestbetragMaximalbetragDauer
Banküberweisung2 Kostenlose Abhebungen pro Monat, danach 1€kein Minimumkein Maximumbis zu 3 Werktage
PayPal2 Kostenlose Abhebungen pro Monat, danach 1€ oder 1%1 EUR10.000 EURSofort
Skrill2 Kostenlose Abhebungen pro Monat, danach 1€ oder 1%1 EUR10.000 EURSofort
Neteller2 Kostenlose Abhebungen pro Monat, danach 1€ oder 1%1 EUR10.000 EURSofort
Auszahlungen bei Admiral Markets

Auch bei den Konditionen zu den Auszahlungen kann Admiral Markets überzeugen. Man hat jeweils zwei kostenfreie Abhebungen pro Monat, was mehr als genug sein sollte. Erst ab der dritten Auszahlung fallen minimale Gebühren an.

Die beiden Tabellen zeigen die Zahlungsarten und Gebühren für Ein- und Auszahlungen. Admiral Markets geht sehr transparent mit allen Daten und Fakten um. Das kann man an dieser Stelle nur loben. Die Gebühren für Ein-und Auszahlungen bei dem Online Broker schneiden im Vergleich zu anderen Anbietern gut ab.

Regulierung, Lizenz und Sicherheit

Wer Geld anlegt oder investiert, dem ist die Sicherheit seiner Anlage besonders wichtig. Daher sind Regulierung und Sicherheit zwei wesentliche Kriterien bei der Broker Auswahl.

Admiral Markets wird von der britischen Financial Conduct Authority (FCA) reguliert und überwacht. Daher müssen strenge Auflagen und Gesetze eingehalten werden.

Eine dieser Auflagen ist die separate Verwahrung von Kundengeldern, sodass diese nicht für andere Zwecke genutzt werden können.

So wird garantiert, dass die Kundengelder immer zur Verfügung stehen und der Anbieter liquide ist.

Zudem sind die Kundengelder im Falle einer Insolvenz des Anbieters geschützt. Dafür sorgt das Financial Services Compensation Scheme (FSCS).

Die abgesicherte Summe beträgt dabei 85.000 Pfund Sterling. Dies entspricht einer Summe von gut 90.000 EUR.

Admiral Markets Bewertung

Admiral Markets App

Admiral Markets bietet seinen Kunden eine mobile App für das Handy und Tablet. So können Trader auch von unterwegs ihre Positionen prüfen und aktiv handeln.

Verfügbar ist die App für IOS und Android. Bei der App wurde darauf geachtet, dass alle Funktionen übersichtlich und einfach bedient werden können. So stehen Echtzeit Kurse und alle weiteren wichtigen Features wie Charts zur Verfügung.

Trotz der Übersichtlichkeit stehen viele verschiedene Tools zu Analyse bereit. Dies sind Werkzeuge für die technische Analyse aber auch Take Profits und Stop Losses sind verfügbar.

Außerdem kann die App auch in Verbindung mit einem Demo Konto getestet werden.

Ebenfalls können über die App Einzahlungen vorgenommen werden.

Zu guter letzt besteht in der App auch die Möglichkeit zum Live Chat mit dem Support von Admiral Markets.

Admiral Markets App

Kontakt und Kunden Support

Aber nicht nur in der App hat man eine Möglichkeit den Kunden Support von Admiral Markets zu kontaktieren. Gibt es Fragen zum Handel oder es entstehen andere Probleme, dann stehen Experten mit Rat und Tat zur Seite. Folgende Wege der Kontaktaufnahme stehen zur Verfügung:

  • Telefon (+49 30 2574 1955)
  • E-Mail (info@admiralmarkets.de)
  • Live Chat
  • Kontaktformular auf der Webseite
  • Ausführlicher FAQ Bereich

Bei unserem Test macht der Kunden Support einen sehr hilfsbereiten und freundlichen Eindruck. Zu jeder Zeit hatten wir das Gefühl, dass wir mit Experten sprechen, die wissen was sie tun.

Was uns ebenfalls überzeugt hat ist der Fakt, dass der Online Broker eine greifbare Firma ist, mit Büros im Herzen von Berlin. Unter der Adresse Potsdamer Platz 10 in 10785 Berlin findet man die Zweigniederlassung der Admiral Markets UK Ltd.

Ein weiterer positiver Aspekt beim Kunden Support von Admiral Markets ist die Fernwartung. Sollte man ein Problem mit der Trading Software auftreten, kann sich der Kunden Service per Team Viewer dazu schalten und dem Kunden schnell helfen. Dies ist ein Service den in dieser Branche nur wenige Online Broker anbieten.

Aber auch bei Fragen zur Kontoeröffnung und allen weiteren Themen kann man sich per Fernwartung helfen lassen.

Anbieter für den Handel mit Kryptowährungen

Kryptowährungen handeln bei Libertex

  • Mehr als 200 Handelsinstrumente
  • PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung
  • Lizenzierter und Regulierter Anbieter
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100€
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung
Libertex Logo

83% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen handeln bei Stormgain

  • Krypto Trading & Cloud Mining
  • Integrierte Wallet
  • Mobile Apps für Android & iOS
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100 US Dollar
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung
Stormgain Logo

Erfahrungsberichte zu Libertex und Stormgain lesen.

Weiterbildung bei Admiral Markets

Admiral Markets verfügt über ein breites Angebot in Sachen Weiterbildung. Interessierte Anleger finden also genügend Material auf der Webseite, um sich fortzubilden.

Unter dem Menu Punkt „Trading Lernen“ gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten.

Webinare

Admiral Markets bietet verschiedene Webinare an. Beispielsweise gibt es jeden Morgen um 8:30 Uhr das Guten Morgen Dax Index Webinar. Hier gibt es einen täglichen Ausblick auf das aktuelle Tagesgeschehen. Aber auch Lerninhalte werden vermittelt. Der Fokus liegt hierbei auf Forex und CFD Trading.

Jeden Tag gibt es eine bunte Abwechslung. Reinschauen lohnt sich. Außerdem ist es möglich, während der Webinare Fragen zu stellen.

Trading Seminare

Des Weiteren finden in regelmäßigen Abständen Trading Seminare statt. Verschiedene Themenbereiche werden dort behandelt. Aber auch hier liegt der Fokus auf dem Forex und CFD Handel. Ziel soll die Weiterbildung der Kunden sein. Besprochen werden unter anderem der richtige Einsatz von technischen Indikatoren zur technischen Analyse. Ebenso wird die korrekte Bedienung der Plattform behandelt, sodass der Kunde das Maximum auf den gegebenen Möglichkeiten herausholen kann.

Durch die Seminare führen immer Experten, die viel Erfahrung und Expertise mitbringen.

Artikel und Tutorials

Wem das noch nicht genügt, der kann sich im Artikel und Tutorial Bereich austoben. Hier findet man zu verschiedenen Themen interessante Beiträge.

  • Forex & CFD Grundlagen
  • Forex Analyse
  • Handelsstrategien
  • Automatisiertes Trading
  • Alles zum DAX Trading
  • Trading Indikatoren
  • Trading Psychologie
  • Handelssoftware
  • CFD Handel
  • Handelsinstrumente
  • Daytrader werden
  • Aktien
  • ETFs
  • Affiliate Programme

Eine Fülle von Themen, reinschauen lohnt sich.

Risikomanagement

Gerade beim Handel mit CFDs kommen große Hebel zum Einsatz. Risikomanagement und Minimierung sind daher extrem wichtig. Auf der Webseite von Admiral Markets finden Trader Tipps zur Anwendung eines erfolgreichen Risikomanagements.

Glossar

Wer nach einem Lexikon für einzelne Begriffe ist, der wird im Glossar fündig. Grundlagen und Fachbegriffe kann man hier nachschlagen. Einfach und verständlich werden die Begriffe erklärt. Gerade für Neulinge sind diese Art von Hilfen interessant.

Außerdem stehen neben den hier vorgestellten Weiterbildungsmöglichkeiten noch weitere interessante Punkte zur Auswahl. Unter anderem ein Podcast, der spannende Themen behandelt.

Referenzen und Auszeichnungen

Auf der Webseite von Admiral Markets findet man einige Auszeichungen. Darunter sind ein paar namhafte, die man herausstellen kann.

  • onlinebroker-portal.de: Benutzer der Internetseite wurden nach dem besten Online Broker befragt. Im Bereich bester Forex Broker konnte Admiral Markets den ersten Platz belegen.
  • Broker Wahl auf Broker-Test.de: Im Jahr 2019 konnte der Online Broker bei der Wahl auf der genannten Webseite den ersten Platz in der Kategorie „CFD Broker des Jahres 2019“ erringen.
  • DKI: Bester CFD Broker 2019 mit einer Gesamtnote von 1,3.
  • Focus Money: Fairstes Preis Leistungsverhältnis

Zurecht kann Admiral Markets auf die Auszeichnungen stolz sein.

Wir haben in unserem Test ein tollen Online Broker kennen gelernt, der viele Stärken und wenige Schwächen hat.

Admiral Markets Auszeichnungen

Fazit zu Admiral Markets

Abschließend kommen wir zu unseren Fazit. Wenn man sich umschaut bekommt Admiral Markets sehr viel anerkennendes Feedback. Natürlich nicht ohne Grund. Wir durften einen tollen Online Broker kennen lernen.

Der Handel läuft stabil und es gab keine Probleme mit der Handelssoftware. Zudem konnten wir einen sehr gut aufgestellten Kunden Support vorfinden. Anfragen wurden stets schnell und kompetent beantwortet. Des Weiteren gibt es ein umfassendes Weiterbildungsangebot. Hier sind vor allem die regelmäßigen Webinare erwähnenswert.

Punkten kann der Online Broker in unserem Erfahrungsbericht auf jeden Fall bei der Kosten- und Gebührenstruktur. Die Kosten die beim Handel anfallenden sind sehr gering. Im Vergleich mit anderen Online Brokern schneidet Admiral Markets deutlich besser ab.

Wer von unterwegs handeln möchte, der kommt bei diesem Anbieter auch auf seine Kosten. Es gibt Apps für Handy und Tablet.

Anbieter für den Handel mit Kryptowährungen

Kryptowährungen handeln bei Libertex

  • Mehr als 200 Handelsinstrumente
  • PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung
  • Lizenzierter und Regulierter Anbieter
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100€
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung
Libertex Logo

83% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen handeln bei Stormgain

  • Krypto Trading & Cloud Mining
  • Integrierte Wallet
  • Mobile Apps für Android & iOS
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100 US Dollar
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung
Stormgain Logo

Erfahrungsberichte zu Libertex und Stormgain lesen.

FAQ

Was ist Admiral Markets?

Admiral Markets ist ein Online Broker mit Fokus auf Forex und CFD Trading.

Wie hoch ist die Mindesteinzahlung bei Admiral Markets?

Bereits ab 100€ Mindesteinzahlung kann man mit dem Handel bei Admiral Markets starten.

Wie lange dauert eine Auszahlung bei Admiral Markets?

Dies hängt in erster Linie von der ausgewählten Zahlungsart ab. Bei den meisten Auszahlungsarten wird das Geld unverzüglich ausgezahlt. Lediglich bei einer Banküberweisung kann es bis zu drei Werktage dauern.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.