Cardano Kurs (ADA) – Rechner, Charts und Prognose 2021

Der Cardano (ADA) Kurs gehört im Frühjahr 2021 zu den heißesten Kryptowährungen im Markt. Seit Ende 2020 hat sich der Kurs verzehnfacht. Experten und Analysten trauen Cardano weitere Kurszuwächse zu. Daher wollen wir in diesem Bericht genau auf die Kryptowährung schauen.

Dabei wollen wir auf den Cardano Kurs eingehen. Zum Einem beleuchten wir die Historie des Coins. Zudem erklären wir, welchen Mehrwert Cardano bieten soll.

Außerdem schauen wir auf die verschiedenen Prognosen bei Cardano. Dabei schauen wir auf das Jahr 2021 – 2025.

Cardano Logo
Cardano Logo

Cardano Kurs Rechner

Cardano Kurs Marktdaten

Cardano Kurs Preisentwicklung

Was ist Cardano?

Cardano ist eine Kryptowährung auf Blockchain Basis. Wie viele andere Kryptowährungen, soll Cardano die Probleme und Fehler vorheriger Kryptowährungen ablösen und besser machen.

Cardano wurde 2015 ins Leben gerufen. Als Gründer und Entwickler wird Charles Hoskinson angegeben. Dieser war bereits an der Entwicklung von Ethereum beteiligt. Charles Hoskinson bezeichnet Cardano als 3. Generation der Blockchain Technologie. Nach seinen Aussagen war Bitcoin die erste Generation. Als zweite Generation der Blockchain Technologie bezeichnet er Ethereum.

Cardano soll nach seinen Aussagen auf den ersten beiden Generation aufbauen. Zudem sollen Schwachstellen gezielt verbessert werden.

Benannt wurde der digitale Coin nach dem italienischen Mathematiker und Philosophen Gerolmo Cardano.

An der Entwicklung von der Cardano Blockchain sind drei Parteien beteiligt.

  • Cardano Foundation: Eine gemeinnützige Stiftung registriert in der Schweiz. Die Aufgaben der Stiftung sind die Schaffung und Entwicklung von Standards und Regeln für Kryptowährungen. Zudem wird die Vertretung nach außen übernommen sowie die Pflege der Cardano Community.
  • Emurgo: Ein japanisches Unternehmen, welches sich um die Investor Relations kümmert.
  • IOHK: Ein Technologieunternehmen, welches die technische Umsetzung der Cardano Blockchain vorantreibt.
Cardano Entwickler
Cardano Entwickler

Das Blockchain Projekt setzt auf einen wissenschaftlichen Ansatz. Des Weiteren ist man sehr innovativ und will auch noch in 50 Jahren bestehen. Beispielsweise sprechen diese Fakten für einen positiven Ansatz:

  • Zum Einsatz kommt Ouroboros, welches als bessere Version des Proof of Stake Verfahren gilt.
  • Die Cardano Blockchain kann bis zu 10.000 Transaktionen pro Sekunden verarbeiten.
  • Kompatibilität mit vielen anderen Blockchains.
  • Eine höhere Dezentralisierung durch kleinere Mining Pools
  • Verbesserte Sicherheit
  • Sehr nachhaltig durch einen geringen Energieverbrauch

Cardano Roadmap

  1. Byron: Dieser Schritt stellt das Fundament der Blockchain dar. Ein sicheres Netzwerk entsteht. Zudem ist dieser Schritt das Herz der Plattform. In diesem Stadium können Nutzer ADA senden und empfangen.
  2. Shelley: Bei diesem Entwicklungsschritt konzentriert man sich auf die Verwandlung in ein dezentralisiertes Netzwerk und autonomes System. Außerdem werden Staking Pools und das Delegieren von ADA eingeführt.
  3. Goguen: Dieser Entwicklungsschritt widmet sich der Implementierung von Computation Layers. Damit ermöglicht man den Einsatz von Smart Contracts für Finanzgeschäfte. Außerdem wird es dadurch möglich, komplexe Apps in die Blockchain zu integrieren.
  4. Basho: Der vierte Abschnitt der Cardano Roadmap widmet sich der Performance und Skalierbarkeit. Beispielsweise wie bei BitTorrent erlangt das System durch neue Nutzer zusätzliche Ressourcen und wird daher mit jedem Nutzer leistungsfähiger.
  5. Voltaire: Der finale Entwicklungsschritt steht für die Nachhaltigkeit. Zudem soll ein Mechanismus integriert werden, wodurch die Blockhain sich selber verwaltet und verbessert. Des Weiteren sollen im System Protokoll Rücklagen gebildet werden, die in eine Art Schatzkammer gehen. Die Cardano Community kann in einem Abstimmungsverfahren über die Nutzung dieser Rücklagen entscheiden.

Cardano Kurs: Historische Ereignisse

Oktober 2017

IOHK veröffentlicht die Cardano Blockchain mit ADA. Außerdem startet der Handel bei der Krypto Börse Bittrex. Kurz nach dem Launch sinkt der Cardano Kurs dramatisch und erreicht sein Alltime Low. Der Kurs markiert zeitweise bei $0,017.

November 2017

Der Boom der Kryptowährungen beginnt. Der Bitcoin ist in fast allen Medien vertreten. Dadurch werden auch Altcoins nach oben gezogen. Der Cardano Kurs stiegt innerhalb von einer Woche mehr als 400%. Der Kurs liegt zu diesem Zeitpunkt bei $0,14.

Dezember 2017

Am 16. Dezember steigt ADA an einem einzigen Tag über 100%. Schlusskurs an diesem Tag ist $0,40.

2. Januar 2018

Cardano wird das erste mal in der Praxis angewendet. Die Blockchain wird eingesetzt um den Nachweis über Universitätsdiplome in Griechenland zu belegen.

4. Januar 2018

Cardano (ADA) markiert ein neues Hoch. Der Kurs liegt bei $1,33. Dies markiert für lange Zeit den höchsten Stand. Wir befinden uns auf dem Höhepunkt des Bullenmarktes. Danach geht es für eine lange Zeit abwärts.

Mai 2018

Gegen den Bärenmarkt gibt es noch ein Aufbäumen. Im Mai steigt der Cardano Kurs nochmals. Insgesamt steigt der Kurs nochmal über 100% innerhalb von wenigen Tagen.

April 2019

Charles Hoskinson, der Gründer von Cardano, stellt eine staatlich gestützte Kryptowährung für Äthiopien vor.

Juni 2019

Die Regierung von Georgien und IOHK unterzeichnen zusammen eine Absichtserklärung. Ziel des Ganzen ist die Implementierung von Blockchain Projekten.

September 2019

Cardano und New Balance kooperieren bei der Bekämpfung von Schuhfälschungen.

März 2020

Die Corona Pandemie schlägt voll in den Märkten ein. Der Cardano Kurs rauscht nach unten ab. Die Marke von $0,023 wird erreicht.

April 2020

IOHK veröffentlicht das Ouroboros Hydra Protokoll. Das ist ein Update, welches verbesserte Mikrozahlungen im Netzwerk ermöglichen soll.

Mai 2020

IOHK enthüllt den Starttermin für Shelley Testnetz.

Juli 2020

Die internationalen Finanzmärkte steigen und auch ADA erholt sich. Der Cardano Kurs hat sich seit dem Corona Tief Mitte März mehr als verfünffacht.

Dezember 2020

Ende Dezember 2020 startet die Mega Rallye bei Cardano. Von 0,12€ gehts es nach oben bis zu einem Kurs von 1,23€ Anfang März.

Cardano Kurs Prognose 2021

Bei einer Kurs Prognose für Altcoins spielt der Bitcoin Preis immer eine Rolle. Entwicklung sich die Leitwährung der Kryptowährungen positiv, dann folgen zumeist auch Altcoins der Entwicklung. Daher lohnt sich immer ein Blick auf den breiten Markt der Kryptowährungen.

Außerdem ist bei Cardano entscheidend, wie reibungslos Upgrades im Jahr 2021 eingespielt werden können. Unmittelbar bevor steht die Einführung vom Shelley Testnetz.

Experten und Analysten gehen davon aus, dass ein erfolgreiches Update Cardano nochmal beflügeln würde. Daher kann man im Laufe des Jahres 2021 von weiter steigenden Kursen ausgehen.

Dennoch lief die positive Entwicklung schon eine Weile. Rücksetzer sehen wir zurzeit als Einstiegsgelegenheit.

Des Weiteren kann man Cardano (ADA) noch nicht bei Coinbase handeln. Sollte sich dies kurzfristig ändern, könnte es zu dem sogenannten Coinbase Effekt kommen. Dies bedeutet stark steigende Kurse, da der Coin vielen neuen Investoren zugänglich gemacht wird.

Cardano Kurs Prognose 2022 – 2025

Nachdem der Cardano Kurs bereits im ersten Quartal des Jahres 2021 einen fulminanten Schritt gemacht hat, wollen wir an dieser Stelle einen Blick in die Zukunft wagen. Dabei schauen wir auf die Prognosen einiger bekannter Kryto Experten.

Beispielsweise kommen die Experten von Coinpedia zu einer starken Prognose. Sie sagen, dass der Cardano Kurs im Jahr 2022 auf 12 US Dollar steigen könnte. Sollten alle Entwicklungen und Verbesserungen gut vom Markt aufgenommen werden. könnten zum Ende des Jahres 2022 sogar Kurse in Höhe von 22 US Dollar möglich sein.

Eine stark bullische Prognose. Demgegenüber eine etwas weniger bullische Einschätzung.

Die Analysten von Wallstreetinvestor sehen den Cardano Kurs auf lange Sicht bullisch. Sie gehen sogar soweit und sprechen von einem Kursziel in Höhe von ca. 3 US Dollar im Jahr 2026. Dies wäre ca. eine Verdoppelung der aktuellen Marktkapitalisierung. Diese Meinung deckt sich aber mit derer vieler Experten. Aufgrund diverser Verbesserungen trauen Analysten der Cardano Blockchain eine Marktkapitalisierung wie Ethereum zu. Diese liegt derzeit dreimal so hoch wie bei ADA.

Zu ähnlichen Prognosen kommen die Experten von CoinSwitch. Sie sehen den Preis in fünf Jahren bei einer Marke von knapp 3 US Dollar.

Insgesamt positive Aussichten. Dennoch möchten wir jedem Anleger raten, seine eigene Due Dilligence zu machen und nicht auf die Meinung von anderen zu vertrauen. Gerade der Markt der Kryptowährungen ist schwankungsanfällig und für viele schwer einzuschätzen.

Wo kann man Cardano kaufen?

Beispielsweise kann man aktuell Cardano (ADA) bei der Krypto Börse Kraken kaufen. Des Weiteren können Sie bei eToro ADA kaufen und auch handeln. Ein weiterer Anbieter bei dem der Handel mit ADA möglich ist, ist der Online Broker Libertex. Ausführliche Erfahrungsberichte zu eToro und Libertex lesen Sie auf unserer Webseite.

Anbieter für den Handel mit Kryptowährungen

Kryptowährungen handeln bei Libertex

  • Mehr als 200 Handelsinstrumente
  • PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung
  • Lizenzierte und Regulierter Anbieter
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100€
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung

83% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen handeln bei Stormgain

  • Krypto Trading & Cloud Mining
  • Integrierte Wallet
  • Mobile Apps für Android & iOS
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100 US Dollar
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung
Stormgain Logo

Erfahrungsberichte zu Libertex und Stormgain lesen.

Cardano Webseite und Social Media

Webseitewww.cardano.org
Twittercardano
Redditr/cardano
YouTubeYouTube
FacebookFacebook
GitHubinput-output-hk/cardano-sl

FAQ

Was ist Cardano?

Cardano ist eine Kryptowährung auf Blockchain Basis. Wie viele andere Kryptowährungen, soll Cardano die Probleme und Fehler vorheriger Kryptowährungen ablösen und besser machen.

Wie funktioniert Cardano?

Cardano basiert aus technischer Sicht auf mehreren Layern. Dies ermöglicht verschiedene Dienste und Funktionen anbieten zu können.

Wie hoch kann Cardano steigen?

Dies ist eher eine theoretische Frage. Dennoch trauen viele der Kryptowährung eine Marktkapitalisierung wie Ethereum zu. Derzeit hat ETH eine Market Cap von 22 Milliarden US Dollar. Cardano (ADA) steht zurzeit bei einer Marktkapitalisierung von 8 Milliarden US Dollar. Demnach könnte sich der Cardano Kurs verdreifachen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.