Geld verdienen

Geld verdienen – 85 seriöse Ideen für mehr Geld

Geld verdienen im Internet, von zu Hause oder an jedem anderen Ort. Hier die ultimative Übersicht. Klicken Sie im Inhaltsverzeichnis auf den jeweiligen Punkt, um zum Abschnitt zu gelangen.

Inhaltsverzeichnis

Amazon FBA

Fullfilment by Amazon ist zu einer komplett eigenen Industrie geworden. Herum haben sich viele Wirtschaftszweige neu formiert. Bei Amazon FBA schickst Du Waren zu Amazon und nutzt die Plattform zum Verkauf. Amazon kümmert sich um die Abwicklung der Logistik.

Geld verdienen mit Drop Shipping

Beim Drop Shipping müssen vorher keine Waren gekauft und auf Lager gehalten werden. Oft werden Shopify Stores erstellt und mit einem Trendprodukt versehen. Sobald der Kunde im Online Shop den Kauf bestätigt, wird eine Bestellung beim Produzenten ausgelöst. Anstatt aus deinem Lager, geht das Produkt direkt vom Produzenten zum Kunden.

Affiliate Marketing

Beim Affiliate Marketing bewirbst Du Produkte oder Services von anderen Anbietern. Für jeden Verkauf gibt es eine Provision. Ein Beispiel: Eine Vergleichstestseite für Fernseher. Jeder Fernseher ist zu einem Online Shop verlinkt (persönlicher Link mit ID zur Erkennung), wo man das Gerät verkaufen kann.

Geld verdienen mit Instagram

Geld verdienen mit Instagram

Bei Instagram kannst Du eine Menge Geld machen. Betreibe eine Nischen Seite und verdiene Geld durch Werbung und Kooperationen. Beispiel: Du bist sportlich, dann poste Fitness Bilder und Sportübungen. So kommst Du für Firmen in Frage, die um das Thema Fitness vertreiben.

YouTube

Funktioniert genauso wie Instagram. Produziere Videos in einer Nische. Erzähle zum Beispiel alles was es zum Thema Aktien gibt. Sobald Du eine gewisse Reichweite hast, könnten Anfragen von Banken und Brokern kommen, die Werbung während deiner Videos buchen wollen oder eine direkte Kooperation anstreben.

Facebook Gruppe erstellen

Erstelle eine Facebook Gruppe zu einem interessanten Thema. Poste regelmäßig wertvolle Tipps. Sobald deine Gruppe eine ansprechende Größe hat, kannst Du durch Affiliate Links Geld verdienen. Ebenfalls kannst Du Geld von anderen verlangen, die in deiner Facebook Gruppe werben wollen.

Einen Blog betreiben

Durch verschiedene Baukasten Systeme ist es heutzutage sehr einfach einen eigene Blog zu erstellen. Ein interessantes Thema könnten Erfahrungsberichte über Produkte und Dienstleistungen sein.

Texte-schreiben

Fotos im Internet verkaufen

Du kannst hochwertige Fotos erstellen und diese im Internet verkaufen. Geeignete Plattformen sind Shutterstock und Fotolia.

Werbefläche auf der deiner Webseite verkaufen

Du hast bereits eine Webseite oder einen Blog? Dann kannst Du Werbebanner anzeigen lassen und dafür Geld kassieren. Außerdem kannst Du Platz für Beiträge auf deiner Seite verkaufen, sogenannte Sponsored Posts

Webseiten und Apps programmieren

Du hast eine gute Idee die Geld bringen könnte? Vielleicht kannst Du mit einer selbst entwickelten App Geld verdienen.

Mit Twitch Geld verdienen

Ähnlich wie Live Inhalte auf YouTube. Twitch ist ein Online Streaming Plattform. Als Streamer kannst Du quasi alles machen, PC Spiele spielen, basteln oder einfach nur über das Leben reden. Dabei schauen Dir Leute zu. Geld verdient wird durch Spenden von Zuschauern oder Du bist schon so bekannt und bekommst Werbeverträge von großen Firmen.

In Bitcoins investieren

Die Kryptowährung Bitcoin steigt weiter rasant an. Zusätzlich gilt sie, neben Geld, mittlerweile als Wertaufbewahrungsinvestment. Bitcoins sind durch die feste Menge von 21 Millionen Bitcoins inflationsgeschützt.

Durch Masternode Pools passiv Geld verdienen

Viele Masternode Pools bauen auf dem Bitcoin auf. Masternodes sind Knotenpunkte im Bitcoin System. Die Abwicklung und Verarbeitung von diesen Knotenpunkten wird durch Bitcoins honoriert. So profitiert man gleich doppelt. Man verdient Bitcoins und diese wiederum steigen im Wert. Einer der größten Anbieter im Bereich von Masternode Pools ist GetNode.

E-Sport

Fifa, Clash of Clans und viele weitere. Jedes Spiel führt mittlerweile Turniere durch, bei denen sich die besten Spieler messen können. Den Gewinnern winken oft attraktive Preise.

E-Books erstellen

Du kennst Dich in einem Thema besonders gut aus? Außerdem ist dieses Thema für Menschen relevant? Dann kannst Du mit der Erstellung von E-Books Geld verdienen. Mit der richtigen Marketing Strategie kannst Du sogar einen Verkaufsschlager landen.

Etsy

Etsy ist eine Mischung aus Amazon FBA und Ebay, Auf Etsy kannst Du einen Onlineshop eröffnen und eigene Produkte verkaufen.

Geld verdienen durch Online Video Kurse

Das Pendant zum E-Book. Jedoch eine andere visuelle Form. Statt den Inhalt nur zu Papier zu bringen, nimmst Du ein Video auf und erklärst etwas zu einem bestimmten Thema. Problemstellungen lösen kommt immer besonders gut an. Für den Vertrieb gibt es viele Plattformen, unter anderem Diggistore.

Facebook Ads Management

Du kennst Dich mit Facebook Ads aus? Dieses Wissen kannst Du in Geld ummünzen. Viele Unternehmen wissen nicht, wie sie bei Facebook werben sollen oder können. Diesen Unternehmen kannst Du helfen und dabei auch noch Geld verdienen.

Zeitung austragen

Ein beliebter Klassiker. Gerade bei Jugendlichen und Rentnern angesagt. Ist zwar nicht das ganz große Geld, dafür ist man viel an der frischen Luft.

Girokonto wechseln

Oft kann man bei einem Girokonto Wechsel eine Geldprämie der neuen Bank bekommen. Außerdem ist es möglich durch einen Bank Wechsel unnötige Gebühren zu sparen.

Geld verdienen mit House Sitting

Die Hausherren sind verreist und benötigen einen Aufpasser für ihre Wohnung oder Haus. Eventuell sind ja auch Tiere mit im Spiel. Eine angenehme Art sich etwas Geld dazu zu verdienen. Auf Plattformen wie trustedhousesitters.com gibt es eine Fülle an Jobs.

Online Umfragen

Mit Online Umfragen kann man gutes Geld verdienen. Je nachdem, ob man eine Nische findet, in der Fachwissen gefragt ist, können Stundenlöhne von 50€ drin sein. Die meisten Online Umfragen sind jedoch relativ einfach, bringen aber trotzdem einen netten Zusatzverdienst. Der Vorteil von Online Umfragen. Quasi überall durchführbar und bequem am Handy.

Punkte sammeln mit Kreditkarten

Es gibt Kreditkarten und Anbieter, die Punkte Systeme anbieten. Hierbei sammelt man für jeden Euro den man ausgibt Punkte, die man hinterher in Sachprämien umwandeln kann.

E-Mail-Marketing

Baue Dir eine Liste mit E-Mail Kontakten auf. Am besten geht dies über einen Blog oder eine Facebookgruppe. An die Kontakte in deiner Liste kannst Du nun Werbung für eigene oder fremde Produkte senden. Jedoch sollten diese schon zu deiner Zielgruppe passen und nicht komplett anders sein.

Geld verdienen durch Poker

Es gibt viele professionelle Poker Spieler, die online Geld damit verdienen. Solltest auch Du ein Talent fürs Pokern haben, dann ist dies ja möglicherweise dein Weg, etwas mehr Geld zu verdienen.

Texte schreiben

Gute Texte werden immer benötigt. Vor allem für Suchmaschinenoptimierung, aber nicht nur. Wer gerne Texte schreiben mag und darin auch noch gut ist, der kann sich bei Portalen wie content.de anmelden.

Arbeiten von zuhause

Babysitten

Ein weiterer Klassiker, gerne von Schülern und Studenten ausgeübt. Aber auch jeder andere, der kleine Kinder gerne mag könnte für diesen Job infrage kommen.

Texte überstetzen

Auch wenn Übersetzungsprogramme immer besser werden, kommen sie bislang nicht an einen menschlichen Übersetzer heran. Wer die ein oder andere Fremdsprache gut beherrscht kann hiermit Geld verdienen.

Kellnern

In der Gastronomie herrscht immer Nachfrage, vor allem zu saisonalen Spitzen wie Sommer und Winter. Auch wenn der Stundenlohn meistens nicht der beste ist, entschädigt das Trinkgeld der Kunden.

Bücher verkaufen

Jeder hat sicherlich zu Hause Bücher herumstehen, die schon gelesen wurden. Anstatt diese im Regel vollstauben zu lassen, kann man mit dem Verkauf von Büchern Geld verdienen.

Blut spenden

Das Deutsche Rote Kreuz freut sich immer über Blutspenden, nicht selten wird sogar dazu aufgerufen, weil Blutknappheit herrscht. Pro Spende lassen sich 15€ – 50€ verdienen.

P2P Kredite

Plattformen wie Mintos oder Bondora bieten die Möglichkeit, dass man andere Leuten Geld leiht. Dafür bekommst man teilweise sehr ordentliche Zinsen. 5% – 15% jährlich sind möglich.

Geld verdienen im Internet

Das Internet ist voll von Ideen. Halte die Augen offen. Es gibt keine Nische, die es nicht gibt. Wenn Du das nächste mal durch das Internet surfst, dann überlege Dir doch das ein oder andere Mal, wie man Geld verdienen könnte.

Haushalt ausmisten und damit Geld verdienen

Du hast zu Hause viel zu viele alte Dinge herumliegen. Warum dann nicht mal ausmisten und die Gegenstände auf Flohmärkten verkaufen. Natürlich gibt es auch Plattformen im Internet wie Ebay und wirkaufens, die deine alten Sachen aufkaufen.

Immobilien

Mit Immobilien kann man sehr viel Geld verdienen, jedoch wahrlich kein Tipp für Anfänger. Was aber noch nicht ist, kann ja noch werden.

Nachhilfe geben und Geld verdienen

Ob Schüler, Studenten oder Erwachsene. Der Bedarf an Bildung und Unterricht ist groß. Bist Du Fachmann in einem Gebiet und arbeitest gerne mit Menschen, dann gibt es mit Sicherheit eine Einrichtung in deiner Nähe, die noch nach qualifizierten Nachhilfelehrern sucht. Die Stundenlöhne sind können stark variieren, sind aber dennoch attraktiv.

Wohnung vermieten

Wer mal länger nicht zu Hause sein sollte, der kann seine Wohnung bei airbnb vermieten. Je nach Lage kann man damit eine nette Summe an Geld verdienen.

Nach einer Gehaltserhöhung fragen

Wer einen guten Job macht und dies schon öfter bewiesen hat, der sollte mal nach einer Gehaltserhöhung fragen. Gute Arbeitskräfte sind in vielen Branchen Mangelware. Durch eine Gehaltserhöhung kann man in er gleichen Zeit mehr Geld verdienen.

Trends und saisonale Ereignisse

Immer wieder gibt es Trends im Internet wie Fidget Spinner, jeder musste damals mindest einen haben. Ein anderes Beispiel sind Fußball Welt- und Europameisterschaften. Erstelle zu solchen Ereignissen Videos oder E-Books, die einen Mehrwert bieten.

T-Shirts gestalten und Geld verdienen

Auf Spreashirt.de kannst Du deine eigenen Klamotten designen und verkaufen.

Tagesgeld anlegen

Bei vielen Banken gibt es nicht nur Giro- sondern auch Tagesgeldkonten. Hierbei gibt es Zinsen auf dein angelegtes Geld. Das angelegte Geld ist täglich verfügbar.

Festgeld anlegen

Im Gegensatz zum Tagesgeld bringt eine Festgeldanlage mehr Zinsen. Anbieter wie Weltsparen ermöglichen zusätzlich die Nutzung von Angeboten im Ausland. Dort sind die Zinsen noch nicht so niedrig wie in Deutschland.

Geld verdienen als Uber Fahrer

Uber ist ein privater Taxi Ersatz. Jeder, der ein Auto und Führerschein hat kann sich registrieren. Für das herumfahren von Menschen bekommt man Geld.

Rettungsschwimmer werden

Gerade im Sommer herrscht eine hohe Nachfrage an Rettungsschwimmers. Unzählige Badebetriebe benötigen Personal zur Aufsicht der Badegäste. Mit der richtigen Ausbild kannst Du hiermit gutes Geld verdienen.

Als Kassierer arbeiten

Kassierer für Supermärkte werden immer gesucht. Zusätzlich bieten Supermärkte flexible Arbeitszeiten am Wochenende und am Abend.

Durch Überstunden Geld verdienen

Du hast den Luxus, dass Du für Überstunden bezahlt wirst? Warum dann nicht etwas mehr arbeiten? Mehr Arbeit = Mehr Geld

Cashback

Es gibt viele Cashback Programme, die bei Einkäufen einen Teil der Summe wieder zurückgeben. Warum also damit nicht Geld verdienen?

Mit der Steuererklärung Geld zurückholen

Es lohnt sich immer einer Steuererklärung zu machen. Oft kommen bei einer Steuererklärung Rückerstattungen zu Stande, die die Arbeit wert sind.

Pfandflaschen sammeln

Mit Sicherheit kein einfacher und angesehener Job, aber gerade bei Veranstaltungen und Menschenansammlungen können hier schnell große Summen zusammen kommen.

Mit Aktien Geld verdienen

Aktien gelten als die beste Anlage der Welt. Wer Zeit und etwas Geld hat, kann langfristig damit Geld verdienen. Wer in Aktien investiert, sollte sich vorher ausreichend informiert haben.

Mit ETFs Geld verdienen

Geht in die gleiche Richtung wie Aktien, jedoch kann der Einstieg schneller und einfacher gelingen. Mit geringen Kosten und einer breiteren Streuung, benötigt man weniger Zeit und Wissen als beim Aktienhandel.

Social Trading

Wer sich für Aktien und ETFs noch nicht bereit fühlt, für den könnte das Social Trading etwas sein. Das eigene mangelnde Fachwissen wird dadurch ausgeglichen, dass man sich an Experten orientiert. Die Vorgehensweise und das Verhalten dieser Profis wird beim Social Trading kopiert.

Erste Anlaufstelle sollte eToro sein. Der Testsieger in Sachen Social Trading. Vielen sicherlich schon bekannt, kann man auf dieser Plattform ohne Fachwissen von Profis profitieren und Geld verdienen.

Automatisiertes Trading

Automatisiertes Trading wird durch Trading Roboter durchgeführt. Ein Weg, mit dem man ohne viel Arbeit Geld verdienen kann. Beim Roboter Handel, arbeitet eine Software auf Basis von verschiedenen Kriterien. So kann der Roboter voll automatisch an Aktien-, Währungs- und Kryptomärkten handeln.

Krankenkassen Bonus kassieren

Viele Krankenkassen zahlen Gelder für einen gesunden, aktiven Lebensstil. Wer Sport macht, nicht raucht und regelmäßig zur Vorsorge geht, der kann jedes Jahr ein Bonus von ca. 200€ kassieren. Dieser Betrag kann aber von Krankenkasse zu Krankenkasse variieren.

Geld verdienen mit Messejobs

Das Job Angebot auf Messen ist vielfältig. Hostessen, Standpersonal, Messeaufbau, Einlasskontrollen sind nur ein paar. Oft sind diese Jobs sehr gut bezahlt.

Als virtueller Assistent arbeiten

Als virtueller Assistent kann man oft von zu Hause arbeiten. Gerne genommene Tätigkeiten sind Kundensupport durch E-Mail oder Telefon. Aber auch Datensätze bearbeiten oder Buchhaltung können Aufgaben sein.

An medizinischen Studien teilnehmen

Der Bedarf an Personen die sich für klinische Tests oder zur Erprobung neuer Medikamente zur Verfügung stellen ist hoch und nicht selten gut bezahlt.

Putzen gehen

Kann fast jeder, man sollte nur ordentlich sein. Einfach verdientes Geld. Im Internet gibt es viele Plattformen bei denen man sich anmelden und nach einem Job suchen kann. Book a Tiger ist nur eine davon.

Geld verdienen durch Webseiten Tests

Betreiber von Webseiten sind immer dankbar für Nutzer, die ihre Webseiten testen und so eventuell Fehler finden.

Als Jugendtrainer arbeiten

Wer sich für Sport interessiert und die nötigen Voraussetzungen mitbringt, der kann als Jugendtrainer in verschiedenen Sportarten Geld verdienen.

Interviews abschreiben

Oft werden Interviews auf Band aufgenommen. Diese Audioaufnahmen müssen dann per Hand aufgeschrieben werden. Eine einfache Arbeit, mit der man leicht Geld verdienen kann.

Geld verdienen und reisen als Au Pair

Nach dem Abitur zieht es viele junge Menschen ins Ausland. Ein häufiger Weg dies als Au Pair zu tun. Meistens zieht man zu einer Familie ins Ausland und passt dort auf kleine Kinder auf. So kann man neue Länder kennen lernen und nebenbei Geld verdienen.

Als Komparse arbeiten

Film- und Serienproduktionen brauchen immer wieder Statisten, die sich für Dreharbeiten zur Verfügung stellen. Neben Geld gibt es auch Verpflegung an Drehtagen.

Als Einkaufshilfe Geld verdienen

Viele Menschen benötigen Hilfe beim einkaufen, weil sie dies selber nicht mehr erledigen können. Gehe für andere Menschen einkaufen, die deine Hilfe benötigen.

Altpapier verkaufen

Wie bitte? Genau, Altpapier verkaufen. Papier ist ein wichtiger Rohstoff, für den viele Firmen einen stolzen Preis zahlen. Sammle alte Zeitungen und Kartons, damit kannst Du ein nettes Nebeneinkommen verdienen.

Geld verdienen mit Gartenarbeit

Je größer der Garten, desto mehr Arbeit fällt an. Höre Dich in deiner Nachbarschaft um. Irgendwelche Gartenarbeiten fallen immer an.

Texte korrigieren

Du kannst sehr gut mit Texten und Sprache umgehen? Dann kannst Du Geld damit verdienen, in dem Du Texte auf Rechtschreib- und Grammatikfehler überprüfst.

Auslieferung von Essen

Wer hat nicht selber schon mal Essen bestellt. Also warum nicht mal Geld verdienen mit dem ausliefern von Essen. Ob direkt bei einem Restaurant oder bei einem Anbieter wie Foodora.

Regionale Veranstaltungen

Dorf- oder Stadtfeste, Weihnachtsmärkte oder ähnliche Veranstaltungen. Solche Veranstaltungen bieten immer eine Vielzahl an Jobs.

Geld verdienen und Möbel aufbauen

Nicht jeder kann oder will Möbel aufbauen. Dem einen fehlt die Lust, dem anderen die Zeit. Hier kannst Du helfen und nebenbei auch noch Geld verdienen.

Als Model arbeiten

Dazu muss man kein Top Model sein. Viele Firmen und Marken suchen normale Menschen von nebenan. Oft sind das Marken, zu denen ein normales Auftreten besser passt. Durch Model Jobs kann man Geld verdienen oder die beworbenen Produkte behalten.

Mit Promotion Jobs Geld verdienen

In der Fußgängerzone Flyer verteilen und auf tolle Aktionen und Angebote aufmerksam machen. So lässt sich schnell und einfach Geld verdienen. Du solltest aber gerne Menschen ansprechen und keine Probleme mit Abweisungen haben.

Geld verdienen mit Hunde Sitting

Hundebesitzer haben nicht immer Zeit für ihre freue mit den vier Pfoten. Da kommst Du ins Spiel. Passe auf die Hunde auf und gehe mit ihnen spazieren. Wer Hunde mag, der kommt hier doppelt auf seine Kosten.

Bei Umzügen helfen

Bei privaten Umzügen werden immer helfende Hände benötigt. Der Stundenlohn beträgt nicht selten stolze 25€. Wer also gut anpacken kann, der kann mit diesem Weg einen netten Nebenverdienst erzielen.

Geld verdienen durch die Moderation von Foren und Gruppen

Internetforen und Facebook Gruppen brauchen Ordnung. Beiträge und Anmeldungen müssen regelmäßig geprüft werden. Wer gerne bei so etwas helfen mag, kann unter anderem damit sogar Geld verdienen.

Testeinkäufe durchführen

Als Testeinkäufer wirst Du zum Testkauf in einen vorher festgelegten Laden geschickt. Dort sollst Du ganz normal einkaufen und hinterher dein Einkaufserlebnis und die Freundlichkeit der Mitarbeiter beurteilen.

Geld verdienen mit Werbung auf dem Auto

Du hast ein Auto? Dann kannst Du Geld verdienen, in dem Du Werbung auf dein Auto klebst. Einmal aufgeklebt, musst Du nichts weiter tun. Quasi passiv wird dann Geld verdient.

Im Callcenter arbeiten

Callcenter sind immer auf der Suche nach gutem Personal. Du hast eine angenehme Stimme und eine gute Aussprache, dann kannst Du hiermit gutes Geld nebenbei verdienen.

Call Center

Info Tafeln im Supermarkt

In Supermärkten gibt es immer noch schwarze Bretter und Info Tafeln, an denen Job Angebote offeriert werden. Schau Dich mal in deinem Supermarkt um. Vielleicht ist ja das ein oder andere interessante Angebot dabei.

Online Inhalte ansehen

Bei Swagbucks bekommst Du für das Ansehen von Online Inhalten Geld. Eine perfekte Aufgabe für zwischendurch und von zu Hause auf dem Sofa liegend.

Als Produkttester Geld verdienen

Wer als Produkttester arbeiten möchte, der kann richtig sparen. Gibt man sonst viel Geld für Kosmetik aus, muss vielleicht nichts mehr ausgeben. Beim richtigen Produkt kann man hier also richtig sparen und zusätzlich noch verdienen.

Mitfahrzentrale

Wenn Du mit dem Auto eine weitere Strecke zurücklegen musst, fahr diese Strecke nicht alleine. Schaue Dich auf Mitfahrportalen wie Blablacar um und teile Dir die Fahrtkosten mit anderen, die ans gleich Ziel wie Du wollen.

Bei Inventuren mithelfen

Meistens gegen Ende des Jahres müssen kleine Betriebe eine Inventur durchführen. Da oft Personalmangel herrscht, werden externe Helfer zu Zählung des Bestandes gesucht. Eine einfache aber lohnenswerte Arbeit zum Geld verdienen.

Alte Hausgegenstände verkaufen

Bei Hausauflösungen oder beim Aufräumen, nicht selten kommt es vor, dass alte Haushaltsgegenstände gefunden werden. Anfänglich denkt man sich nichts dabei, doch oft schlummert dahinter ein großer Wert. Prüfen Sie, ob nicht noch etwas sehr wertvolles im Keller oder auf dem Dachboden versteckt ist. Sollte dem so sein, bringe den Gegenstand zu einem Händler, der mit Antiquitäten arbeitet.

Zusammenfassung

Es gibt viele Wege und Ideen, wie man Geld verdienen kann. Nicht alle sind einfach oder seriös. Unsere Liste ist mit Sicherheit nicht vollständig. Außerdem soll unsere Liste kein Rat oder Empfehlung sein. Die Liste soll zum Nachdenken anregen und Ideengeber sein.

Weitere Fragen versuchen wir im nächsten Punkt zu beantworten.

Häufig gestellte Fragen

Muss ich keine Nebeneinkünfte versteuern?

Ja, Neben- oder Zusatzeinkäufe müssen versteuert werden. Andernfalls macht man sich strafbar. Sprechen Sie Ihr örtliches Finanzamt oder einen Steuerberater an. Dort erhalten Sie weitere Auskünfte.

Muss ich ein Nebengewerbe anmelden?

In den meisten Fällen schon. Auch hier können Sie am besten mit einem Steuerberater sprechen. Ein Gewerbe lässt sich jedenfalls schnell und günstig bei der Behörde ihres Bezirks eröffnen.

Muss ich meinen Chef vorher um Erlaubnis fragen?

Ja, wenn sie eine Nebentätigkeit ausüben, sollten Sie vorher besser mit ihrem Chef reden und sich eine Erlaubnis einholen. Außerdem sollte ihre Beschäftigung nicht in Konkurrenz mit ihrem jetzigen Hauptjob stehen.

Wie viel kann man verdienen?

Das ist vollkommen unterschiedlich. Es gibt Jobs die bringen nur wenige Euro im Monat. Andere Wiederum können schnell zu fünfstelligen Einnahmen im Monat führen.

Kann man als Schüler oder Student Geld verdienen?

Ja, die meisten Ideen und Wege in unserer Liste benötigen keine besonderen Vorkenntnisse.

Wie schnell kann man Geld verdienen?

Bei einigen Methoden ist es möglich ab dem ersten Tag Geld zu verdienen. Beispielsweise bei Umfragen, dort kann man direkt nach der Anmeldung Geld verdienen. Bei Instagram und YouTube allerdings muss man erst Videos produzieren und sich ein paar Abonnenten erarbeiten, bevor man Geld verdienen kann.

Wie kann man mit Instagram Geld verdienen?

Instagram lebt von Bildern. Erstellen Sie hochwertige Bilder. Ihr Profil sollte einen roten Faden haben. Am besten bewegen Sie sich mit ihrem Profil in einer Nische. Sobald Sie eine vierstellige Anzahl an Followern haben und einen hochwertigen Account, werden Sie für Firmen interessant. Geld verdienen mit Instagram kann man durch Werbung für Produkte und Dienstleistungen.
Die Spitzenreiter bei Instagram verdienen bis zu eine Millionen Dollar pro Werbe Post. Weitere Tipps lesen Sie hier.

Letzte Aktualisierung: 02.03.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.