IG Markets

IG Markets Erfahrungen: Der Online Broker im Test

IG Markets ist ein Online Broker mit einer langen Historie. Bereits im Jahr 1974 begann die lange Reise des Brokers. In diesem Jahr wurde die IG Group Holdings PLC gegründet. Im Laufe der Jahre entwickelte man sein Produkt Portfolio immer weiter. Gestartet war man als Broker für Gold Handel.

Im Jahr 1998 ging die Online Plattform von IG Markets an den Start. Seitdem wuchs das Unternehmen stetig und mittlerweile hat man Kunden auf der ganzen Welt. Gemessen am Umsatz ist IG Markets einer der größten CFD Broker der Welt.

Deswegen wollen wir uns den Online Broker einmal ansehen. In einem ausführlichen Erfahrungsbericht sprechen wir über Handelskosten, Kunden Support und was man auf der Plattform alles handeln kann.

Außerdem zeigen wir die Vor- und Nachteile auf und geben eine Schritt für Schritt Anleitung zur Anmeldung und Einrichtung des Kontos.

Testergebnis

AngebotKostenKundenservice
5 Sterne4-von-5-Sternen4-von-5-Sternen

Gesamt

Online Broker für Forex und CFD Handel. Gutes Angebot aber nur wenige Kryptowährungen.

4,5 Sterne

Alternative zu IG Markets – eToro

Kryptowährungen kaufen bei eToro

  • Echte Coins und CFD Handel
  • Regulierter Anbieter
  • PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung
  • Inkl. Wallet
  • Kryptowährungen direkt im Wallet kaufen und verkaufen
Bewertung
eToro Logo

IG Markets Vor- und Nachteile

  • Faire und transparente Kosten
  • Kostenloses Demokonto
  • Guter Kundenservice
  • Keine Mindesteinzahlung
  • Großes Angebot

  • Nur wenige Kryptowährungen
  • kein Social Trading wie beim Testsieger eToro

Was ist IG Markets?

Hierbei handelt es sich um einen der ältesten und größten CFD Broker der Welt. IG Markets blickt auf eine lange Historie. Angefangen hat alles im Jahr 1974 mit dem Gold Handel. Nach und nach hat der heutige Online Broker sein Geschäft weiter ausgebaut.

Mittlerweile ist man auf der ganzen Welt mit Niederlassungen vertreten. Der Hauptsitz ist dabei immer noch in England. Zudem gibt es aber noch eine deutsche Niederlassung. Diese befindet sich in Düsseldorf.

IG Markets Handel

IG Markets Test – Das Angebot

IG Markets bietet eine breite Palette an handelbaren CFDs. Auf seiner Startseite wirbt der Online Broker mit mehr als 17.000 Märkten und unzähligen Möglichkeiten. Wir versuchen einmal etwas Ordnung reinzubringen und geben Ihnen eine Übersicht, was man alles beim Online Broker handeln kann.

Indizes

Als Kunde von IG Markets hat man Zugriff auf mehr als 80 Indizes. Diese können per CFD gehandelt werden. Darunter sind natürlich bekannte Indizes wie der DAX, Dow Jones, FTSE 100 und viele weitere.

Außerdem ist es möglich auch am Wochenende Indizes zu handeln. Des Weiteren verspricht der Online Broker bei den Haupt Indizes sehr geringe Spreads.

Forex

Natürlich kann man bei IG Markets auch den meistgehandelten Finanzmarkt der Welt traden. Wir sprechen vom Devisenmarkt. Hierzu bietet der Online Broker verschiedene Handelsansätze:

HandelsartEigenschaftVerfügbar für
Turbo2424/5-Wertpapiere, die auf einem Handelsplatz gehandelt werdenalle Kunden
Barriers Kontrolle über Hebel und Risikoalle Kunden
Vanilla OptionsTraden Sie mehr als nur Marktbewegungen.alle Kunden
CFDsZugang zu Tausenden von Märktenalle Kunden
DMAErhöhte Markttransparenz und Order-Kontrollenur für professionelle Trader

Auch hier bietet der Online Broker die Möglichkeit eines Wochenend – Handels. Die Währungspaare lauten unter anderem auf den Namen Wochenend-EURUSD.

Aktien CFDs

Bei IG Markets hat man per CFD Zugriff auf mehr als 16.000 internationale Aktien. Darunter natürlich die Big Tech Aktien wie Facebook, Amazon, Netflix und Microsoft.

Zudem gibt es noch eine Besonderheit. Neben dem Trading auf Aktien kann man auch in Aktien investieren und diese halten. Dadurch kann man langfristig vom Aktien Boom profitieren und Dividenden kassieren. Für ein Investment in Aktien benötigt man ein Aktienkonto bei IG Markets.

Rohstoffe

Natürlich durch auch Rohstoffe nicht fehlen beim größten CFD Broker der Welt. Wie beim Forex Handel haben Kunden die Möglichkeit verschiedene Handelsansätze zu wählen. Beispielsweise Turbo24, Barriers usw.

Nach eigenen Aussagen bietet IG Markets niedrige Spreads und große Transparenz. Beliebte Rohstoffe, die beim Online Broker häufig gehandelt werden, sind Gold, Silber, Öl und Weizen.

Kryptowährungen

Ebenfalls angeboten wird der CFD Handel von Kryptowährungen. Insgesamt acht digitale Coins und ein Crypto Index sind handelbar.

Hier die Übersicht der verfügbaren Kryptowährungen

Wer sich ein etwas größeres Angebot wünscht, dem empfehlen wir unseren Testsieger eToro.

Alternative zu IG Markets – eToro

Kryptowährungen kaufen bei eToro

  • Echte Coins und CFD Handel
  • Regulierter Anbieter
  • PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung
  • Inkl. Wallet
  • Kryptowährungen direkt im Wallet kaufen und verkaufen
Bewertung
eToro Logo

Weitere Märkte

Neben den oben bereits genannten Assets gibt es noch weitere handelbare Märkte. Darunter sind Anleihen, ETFs, Zinssätze, IPOs, Sektoren und der Wochenendhandel.

In der heutigen Zeit sind die Zinssätze am Boden. Dennoch ist viel Aktivität im Markt. IG Markets bietet seinen Kunden den Handel per CFD auf Zinssätze. Eine Veränderung der Zinsen beeinflusst maßgeblich die Entwicklung von Anleihen. Auch hier können Sie Long oder Short auf die Entwicklung spekulieren.

ETFs sind in den letzten Jahren immer mehr in Mode gekommen als passives Investment mit einer breiten Streuung. Per CFD investieren Sie nicht langfristig in ETFs sondern spekulieren auf die Kursentwicklung.

Außerdem bietet IG Markets die Möglichkeit IPOs zu handeln. Noch vor Börsenstart können Sie eine Position beziehen und dabei profitieren.

Ein besonderes Extra bietet der Online Broker mit dem Wochenendhandel. Ausgewählte Assets können somit auch am Wochenende gehandelt werden, wo die meisten Online Broker keinen Handel anbieten.

IG Markets Erfahrungen – Kosten & Gebühren

Die Kosten und Gebühren sind unserer Meinung fair und übersichtlich. Es gibt keine versteckten Kosten. Zudem ist die Nutzung des Handelskonto gratis.

Bei allen CFDs zahlt man nur den Spread. Ausgenommen hiervon sind Aktien CFDs. Für den echten Aktienhandel und den CFD Aktienhandel fallen geringe Gebühren an.

Genaue Informationen zu den Kosten und Gebühren finden Sie hier.

Zudem kann eine Inaktivitätsgebühr anfallen. Diese wird fällig, wenn Sie länger als zwei Jahre ihr Konto nicht benutzt haben. Ab dem 25. Monat wird jeden Monat eine Gebühr in Höhe von 14€ von ihrem Handelskonto abgezogen.

Zahlungsarten bei IG Markets

IG Markets bietet seinen Kunden ausreichend Möglichkeiten zur Ein- und Auszahlung an. Dabei können Sie zwischen folgenden Zahlungsarten wählen:

  • Banküberweisung (Dauer bis zu drei Werktage)
  • Kreditkarte (Visa oder Mastercard – Geld wird sofort gutgeschrieben)
  • PayPal (sofortiger Geldeingang)
  • Mobile App ( Apple/Android – sofortiger Geldeingang)

Alle Zahlungsarten sind komplett gebührenfrei. Bitte achten Sie bei allen Einzahlungen darauf, dass Ihr Name und ihre IG Kontonummer mit angegeben werden.

Zudem möchten wir bemerken, dass es bei dem Online Broker keine Mindesteinzahlung gibt.

Kontoarten bei IG Markets

Demo Konto

IG Markets bietet seinen Kunden ein Demokonto.

Auf diese Art und Weise kann man ohne ein finanzielles Risiko eingehen zu müssen, den Anbieter auf Herz und Nieren prüfen.

So kann man sich ganz in Ruhe an den CFD Handel herantasten und die Plattform mit allen Funktionen kennen lernen.

Das Demokonto wird mit virtuellen 30.000€ Guthaben aufgefüllt. Diese Summe genügt für ausgiebige Tests.

Außerdem erhält man Zugang zur IG Academy, wo einen tolle Lerninhalte erwarten. Hier reicht das Angebot von Anfänger bis Profi.

Ein Demokonto bei IG Markets kann schnell und einfach erstellt werden.

IG Markets Demo Konto

Anmeldung bei IG Markets

Wer sich direkt für ein reguläres Konto bei IG Markets interessiert, der muss sich auf der Plattform registrieren. In einer Schritt für Schritt Anleitung zeigen wir, wie eine Anmeldung funktioniert.

Schritt 1: Anmeldung

Hierzu gehen Sie auf die Webseite von IG Markets oder klicken einfach auf den blauen Button.

IG Markets Anmeldung

Name, E-Mail-Adresse, Benutzername und ein Passwort müssen Sie angeben. Außerdem werden Sie nach ein paar persönlichen Daten gefragt.

Schritt 2: Verifizierung

Nach der Anmeldung werden ihre Daten überprüft. Zudem muss eine Identitätsprüfung durchgeführt werden. Hierfür stehen zwei Varianten zur Auswahl. Video Chat oder Postident Verfahren. Die Verifizierung per Video Chat geht wesentlich schneller und Sie können ihr Konto eher nutzen.

Schritt 3: Einzahlung

Sobald die Verifizierung erfolgreich abgeschlossen wurde erhalten Sie eine E-Mail mit ihren Zugangsdaten für das Handelskonto. Im Anschluss können Sie eine erste Einzahlung vornehmen. Eine Mindestbetrag gibt es bei IG Markets nicht. Zudem fallen bei Ein- und Auszahlungen keine Gebühren an.

IG Markets App

Der Online Broker bietet seinen Kunden die Möglichkeit auch von unterwegs zu handeln. Möglich macht dies eine mobile App.

IG Markets App

Extra entwickelt für Android und iOS gibt es die Apps zum kostenlosen Download bei IG Markets oder in den Appstores. Ausgelegt für Handy und Tablet wird ein tolles Handelserlebnis ermöglicht.

In der App sind so gut wie alle Funktionen und Features vorhanden, wie man sie auch in der Desktop Version findet. Live Kurse, Charts und Trading Tools sind vorhanden und bieten so mehr Mobilität beim Handel.

Außerdem wird für die Sicherheit gesorgt. Eine 256-bit SSL Verschlüsselung sorgt für einen sicheren Handel.

Regulierung, Lizenz & Sicherheit

Die IG Markets Ltd ist die Hauptgesellschaft vom Online Broker. Diese wird durch die britische Aufsichtsbehörde FCA (Financial Conduct Authority) kontrolliert und reguliert. Die deutsche Niederlassung (IG Europe GmbH) wird durch die BaFin beaufsichtigt und autorisiert.

Beide Behörden sorgen mit strengen Prüfungen für eine Umsetzung der Regulierungen.

Eine dieser Regelungen ist die Verwahrung von Kundengeldern auf separaten Konten. So wird eine Vermischung von Firmengeldern und Kundengeldern entgegen gewirkt. Zudem werden Kundengeldern auf sicheren Treuhandkonten gelagert.

Im Falle einer Insolvenz sind die Kundengelder nicht weg und gehören nicht zur Insolvenzmasse.

Des Weiteren besteht beim Online Broker eine Einlagensicherung. Die Kundengelder sind bis zu einer Höhe von 50.000 britische Pfund abgesichert.

Alternative zu IG Markets – eToro

Kryptowährungen kaufen bei eToro

  • Echte Coins und CFD Handel
  • Regulierter Anbieter
  • PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung
  • Inkl. Wallet
  • Kryptowährungen direkt im Wallet kaufen und verkaufen
Bewertung
eToro Logo

Kontakt & Kunden Support – IG Markets Erfahrungen

Der Kundenservice ist ein wichtiger Faktor bei der Suche nach einem Online Broker. Der Kunden Support bei IG Markets ist als positiv zu bewerten. Haben Kunden Fragen oder Probleme, bekommt man schnell eine freundliche und kompetente Antwort.

IG Markets Kunden Support

Dabei bietet der Online Broker folgende Wege zur Kontaktaufnahme:

  • Telefon
  • E-Mail
  • Live Chat
  • Kontaktformular
  • FAQ

Von Montag bis Freitag zwischen 08:15 Uhr und 22:15 Uhr steht der deutsche Support zur Verfügung. Danach und am Wochenende gibt es einen englisch sprachigen Kunden Service.

Zudem bestehen weitere Wege der Kommunikation über die sozialen Netzwerke. Hier ist IG Markets bei Facebook, Twitter, Linkedin und YouTube vertreten.

Weiterbildung bei IG Markets

Im Bereich Weiterbildung und Lernen hat der Online Broker ein sehr umfassendes Angebot. Dabei richtet sich das Angebot an Neulinge aber auch erfahrene Trader. Untergliedern lässt sich der Weiterbildungsbereich in folgende Abschnitte:

  • News und Trading Ideen
  • Trading Strategien
  • Finanzereignisse
  • Newsletter und Ausblicke
  • Webinare und Events
  • Podcasts
  • Wirtschaftskalender

Es wird eine Menge geboten, reinschauen lohnt sich auf jeden Fall. Zudem gibt es noch ein Glossar, in dem alle Begriffe einfach aber gut erklärt werden.

Fazit – Die IG Markets Erfahrungen

Abschließend kommen wir zu unserem Fazit und wollen unsere IG Markets Erfahrungen zusammen fassen. Insgesamt hat der Online Broker einen guten Eindruck hinterlassen.

Anleger können ein sehr breites Produktportfolio erwarten. Zudem können die Kunden faire und transparente Spreads beim Handel erwarten.

Wer den Online Broker zunächst ohne ein finanzielles Risiko ausprobieren möchte, dem steht ein kostenloses Demokonto zur Verfügung. Darin inbegriffen ist auch eine Mobile App für Android und iOS.

Ebenfalls einen guten Eindruck hat der Kunden Support auf uns gemacht. Auf verschiedenen Wegen ist dieser erreichbar. Schnell und kompetent antwortet der Online Broker auf alle Fragen.

Zudem können ausführliche Weiterbildungsmöglichkeiten erwarten. Die IG Academy bietet viele interessante Kurse und Lerninhalte.

Wenn wir etwas kritisieren möchten beim Anbieter, dann ist es das geringe Angebot an Kryptowährungen. Wer eine größere Auswahl an digitalen Coins haben möchte, dem empfehlen wir unseren Testsieger eToro.

Alternative zu IG Markets – eToro

Kryptowährungen kaufen bei eToro

  • Echte Coins und CFD Handel
  • Regulierter Anbieter
  • PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung
  • Inkl. Wallet
  • Kryptowährungen direkt im Wallet kaufen und verkaufen
Bewertung
eToro Logo

FAQ

Was ist IG Markets?

IG Markets ist ein Online Broker, der per CFD den Handel auf Aktien, Kryptowährungen Forex und weitere Assets ermöglicht.

Wie lange dauert eine Auszahlung bei IG Markets?

Dies hängt von der Zahlungsart ab. Bei einer Banküberweisung kann es bis zu drei Werktage dauern. Bei allen anderen Zahlungsarten erfolgt die Auszahlung unmittelbar.

Was kostet IG Markets?

IG Markets kostet nichts. Nur beim aktiven Handel zahlt der Kunde einen minimalen Spread. Dieser bewegt sich aber im Rahmen und liegt im Branchendurchschnitt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.