IQ Option

IQ Option Erfahrungen: Der Online Broker im Test

Ist man auf der Suche nach einem Online Broker, wird man sicherlich schon das ein oder andere Mal über IQ Option gestolpert sein. Denn dieser ist kein unbekannter. In mehr als 30 Ländern ist man aktiv. Insgesamt kommt man auf mehr als 7 Millionen Kunden.

Des Weiteren wirbt der CFD und Forex Broker auf seiner Webseite mit einigen Vorzügen.

Support rund um die Uhr, ultimative Plattform und Preisgekrönter Broker. Das sind nur einige Schlagworte auf der Startseite.

Aber hält IQ Option auch was es verspricht? Deswegen haben wir den Online Broker getestet. Was kann man auf IQ Option handeln? Wie hoch sind die Gebühren auf der Plattform und wie gut ist der Kunden Support?

Außerdem sagen wir, worauf man bei einer Kontoeröffnung achten muss.

IQ Option Logo

Testergebnis

AngebotKostenKundenservice
4-von-5-Sternen4,5 Sterne4,5 Sterne

Gesamt

Online Broker für Forex und CFD Handel. Top Angebot bei guten Konditionen.

4,5 Sterne

Kryptowährungen handeln bei IQ Option

  • EU Regulierung
  • Bitcoin Trading ohne Wallet
  • PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung
  • Geringe Gebühren
  • Geringe Mindesteinzahlung
Bewertung
IQ-Option-Logo

Vor- und Nachteile von IQ Option

  • Kostenloses Demo Konto
  • breites Angebot an handelbaren Assets
  • Regulierter Anbieter
  • Geringe Ersteinzahlung – nur 10€
  • Günstige Gebühren

  • Keine Direkt Investments

Was ist IQ Option?

Bereits im Jahr 2013 wurde IQ Option gegründet. Anfangs war man als Online Broker für Binäre Optionen bekannt. Seitdem hat man das Produkt Portfolio kontinuierlich ausgebaut. Mittlerweile liegt der Fokus auf CFD und Forex Handel. Aktien, Indizes, Kryptos und weitere Assets kann man so handeln.

Stetig wuchs auch die Anzahl an Kunden, die auf der Plattform registriert sind.

IQ Option Kundenentwicklung

In mehr als 30 Ländern ist IQ Option aktiv. Fast ganz Europa deckt der Online Broker ab. Außerdem wirbt der Online Broker auf seiner Webseite mit einem der fortschrittlichsten Order Systeme. So werden Aufträge blitzschnell an den Markt weitergegeben.

IQ Option Test: Das Angebot

IQ Option Angebot

In diesem Abschnitt wollen wir aufzeigen, welche Assets man bei IQ Option handeln kann.

Optionen

Bei IQ Optionen kann man zurzeit knapp 50 verschiedene Optionen handeln. Dabei gibt es einen Unterschied zwischen Privatkunden und professionellen Kunden. Privatkunden können Optionen mit einem Hebel von 1:30 handeln. Professionelle Trader haben die Möglichkeit Hebel mit einer Wirkung von 1:500 zu handeln.

Außerdem gibt es noch verschiedene Arten von Optionen:

  • Forex Optionen
  • Digitale Optionen
  • Binäre Optionen

Forex

44 Devisenpaare bietet IQ Option aktuell an. Darunter natürlich die Klassiker wie EUR/USD. Aber auch ausgefallene Devisenpaare wie CAD/JPY und SEK/JPY können hier gehandelt werden.

Aktien

Per CFD kann man auf die Entwicklung von Aktien Kursen spekulieren. Ob steigende oder fallende Kurse. Wer richtig liegt, kann hier profitieren. Zur Auswahl stehen gut 170 verschiedene Aktien. Mit einem Hebel von 1:5 können namhafte Aktien wie Amazon, Facebook und viele weitere getradet werden.

Kryptowährungen

Gut aufgestellt ist auch das Angebot an Kryptowährungen. 12 digitale Coins stehen zur Auswahl. Zu beachten ist hier aber, dass man keine Bitcoins kauft, sondern lediglich auf eine Kursentwicklung spekuliert.

  • Bitcoin
  • Bitcoin Cash
  • Dash
  • EOS
  • Ethereum
  • Ethereum Classic
  • Litecoin
  • OmiseGo
  • Qtum
  • Ripple
  • TRON
  • ZCash

Rohstoffe

Bei den Rohstoffen ist das Angebot überschaubar. Öl, Gold und Silber sind per CFD handelbar. Privatkunden können eine Hebelwirkung von 1:20 einsetzen.

ETF

Zu guter letzt wären da noch ETFs. 24 verschiedene Exchange Traded Funds kann man bei IQ Option handeln. Darunter sind Klassiker wie der S&P 500 und MSCI Emerging Markets.

Kryptowährungen handeln bei IQ Option

  • EU Regulierung
  • Bitcoin Trading ohne Wallet
  • PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung
  • Geringe Gebühren
  • Geringe Mindesteinzahlung
Bewertung
IQ-Option-Logo

IQ Option Erfahrungen: Demokonto

IQ Option bietet allen Interessierten ein kostenloses Demo Konto. Dies ist in unseren Augen ein tolles Feature. So kann man komplett ohne finanzielles Risiko den Anbieter ausprobieren und sich in Ruhe eine erste Meinung bilden.

Im Demo Konto stehen alle Funktionen ohne Einschränkungen zur Verfügung. Außerdem wird das Demo Konto mit virtuellen 10.000€ aufgeladen, sodass man ausreichend Budget zum Probieren und Testen hat.

Wer bereits ein Live Konto hat, der kann jederzeit mit einem Klick ins Demo Konto und wieder zurück wechseln.

Insgesamt ein toller Service, der für Anfänger aber auch Fortgeschrittene gute Möglichkeiten für einen ersten Test bietet.

Anmeldung bei IQ Option

Entscheidet man sich schlussendlich für diesen Online Broker, ist der nächste Schritt die Eröffnung eines Handelskontos. Hierzu möchten wir Ihnen eine Schritt für Schritt Anleitung an die Hand geben.

Schritt 1: Anmeldung

Der erste Schritt ist die Registrierung bei IQ Option. Hierzu gehen Sie auf die Webseite des Anbieters und klicken auf Registrierung.

IQ Option Anmeldung

Schnell und einfach ist die Anmeldung bei IQ Option erledigt. Name, E-Mail und Passwort werden benötigt. Für einen noch schnelleren Zugang stehen Facebook und Google Quick Login zur Verfügung.

Schritt 2: Verifizierung

Bevor man Geld auf das Handelskonto einzahlen kann, ist der Anbieter dazu verpflichtet ihre Identität festzustellen. Hierfür kann schon eine E-Mail mit einer Ausweiskopie ausreichen. Sollte IQ Option weitere Dokumente zur Verifizierung benötigen, hilft Ihnen bei der Bearbeitung ein Service Mitarbeiter.

Schritt 3: Einzahlung

Nach einer erfolgreichen Verifizierung kann das Handelskonto mit Geld aufgeladen werden. Im Dashboard findet man oben rechts einen Button zur Einzahlung. Nun können Sie den Betrag wählen, mit dem Sie ihr Handelskonto auffüllen möchten. Gebühren fallen bei einer Einzahlung nicht an. Der Mindestbetrag zur Einzahlung beträgt 10€.

IQ Option Handel

Schritt 4: Handel

Sobald das Geld auf dem Handelskonto verbucht ist kann der Handel starten. Hierzu wählen Sie ein Asset aus. Im obigen Bild sehen Sie zwei Devisen Paare und zwei Aktien. Rechts vom Chart können Sie die Konditionen des Handel einstellen. Unter anderem den Betrag den Sie investieren möchten, den Hebel und einen Stop Loss setzen.

Mit einem Klick auf den roten Button gehen Sie eine Short Position ein. Ein Klick auf den grünen Button löst eine Long Postion aus.

IQ Option Test: Kosten & Gebühren

Die Kosten und Gebühren sind ein wesentlicher Faktor bei der Auswahl eines Online Brokers. Hält man die Kosten so gering wie möglich, schrumpft man die Rendite nicht. Anders herum können hohe Gebühren die erzielte Rendite erheblich schmälern.

IQ Option hat im Vergleich zu anderen Online Brokern sehr moderate Gebühren.

GebührHöhe
Spread Kryptowährungen2% – 12%
Einzahlungsgebührkeine
Auszahlungsgebühralle kostenlos, bis auf Banküberweisung
Inaktivitätsgebühr10€ pro Monat

Bei IQ Option gibt es keine Kommissionen oder Spreads (Ausnahme Krypto) im Trading. Ebenfalls fällt keine Kontogebühr an. Ist man aber länger als 90 Tage inaktiv, berechnet der Anbieter ein Gebühr in Höhe von 10€ pro Monat. Zur Reaktivierung zählt hier ein Handel oder eine Transaktion.

Bei den Kryptowährungen fallen Spreads an. Je nach Liquidität im Markt variieren diese. Ein liquider Coin wie Bitcoin, der viel gehandelt wird, hat dementsprechend niedrige Spreads. Im Gegensatz dazu hat die Kryptowährung EOS einen Spread von 12%.

IQ Option Erfahrungsbericht: Die Zahlungsmethoden

Beim Online Broker gibt es sehr viele Möglichkeiten sein Konto mit Geld aufzuladen. Aber auch für die Auszahlung stehen ausreichend Wege zur Auswahl. Kreditkarte, Sofort, Banküberweisung und Paypal sind nur einige von vielen.

IQ Option Zahlungsarten

Einzahlungen

Bei allen Zahlungsarten beträgt der Mindestbetrag zur Einzahlung 10€. Zudem fallen keine Gebühren an!

ZahlungsartDauer
Visa / MastercardSofort
Sofort / Klarna1 – 5 Minuten
Banküberweisung3 – 5 Werktage
SkrillSofort
PayPalSofort
NetellerSofort
Giropay5 – 15 Minuten

Auszahlungen

ZahlungsartDauerGebührenMindestbetrag
Banküberweisung1 – 3 Werktage30€10€
NetellerSofortkeine2€
PayPal1 – 3 Werktagekeine2€
Visa / MastercardSofortkeine2€
Skrill1 – 3 Werktagekeine10€

Lediglich Banküberweisungen verursachen Gebühren bei der Auszahlung. Diese sind aber nicht unerheblich mit 30€. Wenn möglich, sollten Sie diese Auszahlungsart vermeiden.

Regulierung, Lizenz & Sicherheit – Der IQ Option Test

Ein wichtiges Kriterium bei der Online Broker Suche ist die Sicherheit. Daher wollen wir uns nun anschauen, wie sicher ihr Geld bei IQ Option ist.

Der Anbieter wird von der zypriotischen Aufsichtsbehörde CySec (Cyprus Securities and Exchange Commission) kontrolliert. Somit unterliegt der Online Broker den gesetzlichen Vorgaben der Europäischen Union.

Zudem ist der Online Broker auch bei anderen Behörden gelistet. Hierzu zählen:

  • FCA (Financial Conduct Authority) in England
  • Consob (Commissione Nazionale per le Società e la Borsa) in Italien
  • CNMV (Comisión Nacional del Mercado de Valores) in Spanien
  • Regafi (Financial Agents Register) in Frankreich
  • AFM (Autoriteit Financiële Markten) in den Niederlanden

Außerdem werden die Kundengelder auf separaten Bankkonten verwahrt und kommen nicht mit den Geschäftskonten des Online Broker in Berührung. Des Weiteren ist der Anbieter Mitglied des Investor Compensation Fonds. Die Fonds greift im Falle einer Insolvenz des Anbieters. Damit sind Kundengelder in Höhe von 20.000€ abgesichert.

IQ Option App

IQ Option App

Neben dem Desktop Handel besteht bei IQ Option auch die Möglichkeit von unterwegs mit dem Handy oder Tablet zu handeln. Hierfür bietet der Online Broker eine App für iOS und Android. Die App steht auf der Webseite oder in den bekannten App Stores zum Download bereit.

Die App überzeugt durch eine gute Übersichtlichkeit. Alle wichtigen Funktionen und Tools sind vorhanden. Beispielsweise kann man auf diverse Charts zurückgreifen.

Der IQ Option Test: Kontakt & Kunden Support

Ein wichtiger Aspekt bei der Online Broker Wahl sollte der Kunden Support sein. Denn sollte einmal ein Problem auftreten, kann eine schnelle und gute Hilfe sehr wichtig werden.

IQ Option hat ein großes Team, welches sich ausschließlich um Probleme und Fragen von Kunden kümmert. Dabei ist das Service Team rund um die Uhr erreichbar. 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.

Kontaktmöglichkeiten:

  • Telefon
  • E-Mail
  • Kontaktformular auf der Webseite
  • Live Chat

Zudem gibt es einen ausführlichen FAQ Bereich, der bereits Antworten auf viele Fragen hat.

Außerdem ist der Online Broker auf verschiedenen Social Media Plattformen vertreten. Darunter sind Facebook, Twitter, Instagram und YouTube.

Weiterbildung bei IQ Option

Ein weiteres interessantes Feature ist der Weiterbildungsbereich bei IQ Option. Dieser ist relativ ausführlich gestaltet. Zudem spricht er nicht nur Anfänger an, sondern auch erfahrene Trader können hier noch das ein oder andere lernen.

Hauptsächlich besteht das Angebot aus Video Tutorials, die kurz und bündig die jeweiligen Themen behandeln.

Die Themen sind hier breit gefächert. Beispielsweise gibt es Videos, die die Funktionsweise der Plattform erklären. So kann der Benutzer quasi einen virtuellen Rundgang auf der Plattform machen.

Außerdem gibt es Videos zur technischen und fundamentalen Analyse von Aktien und anderen Assets.

Ein weiterer Aspekt sind die grundlegenden Eigenschaften zum Handel. Was sind FX Optionen? Wie funktioniert der CFD Handel? Worauf muss man beim Optionshandel achten.

Alle diese Fragen werden in den Tutorials behandelt.

Des Weiteren gibt es auf der IQ Option Webseite noch einen Kalender mit allen relevanten Daten für die Wirtschaft. Beispielsweise sind die Termine für Quartalsberichte oder Notenbanken Updates vermerkt.

Abschließend gibt es noch ein Glossar. Hier sind die wesentlichen Begrifflichkeiten des Handels kurz zusammengefasst.

IQ Option Weiterbildung

Referenzen und Auszeichnungen 

Stolz präsentiert der Online Broker auf seiner Webseite die Auszeichnungen, die man in den letzten Jahren gewinnen konnte. Die Liste der Auszeichnungen ist lang. Exemplarisch wollen wir hier drei wichtige aufführen:

  • IAIR Awards: “Bester Broker für binäre Optionen und beste Broker/Trading App für binäre Optionen”
  • Award of Excellence 2017 durch die Akademie der interaktiven und bildenden Künste
  • Mobile Star Awards 2016: “Intelligente Handels-App für binäre Optionen”

Zudem hat der Anbieter auf seiner Webseite ein Presseportal. Dort findet man Zeitungsartikel, die über den Online Broker berichten. Darunter sind auch deutsche Zeitungen wie die Abendzeitung und Märkische Allgemeine.

Alternativen zu IQ Option

In der Regel haben Anleger und Investoren nicht nur einen Online Broker oder Depot. Daher macht es Sinn, sich auch nach Alternativen umzuschauen. Zudem hat auch ein guter Anbieter nicht alle Funktionen oder Assets, die man sich wünscht.

Wer zu IQ Option eine Alternative sucht, dem können wir unseren Testsieger eToro empfehlen. Bei eToro kann man ebenfalls mit CFDs handeln. Zudem besteht dort aber die Möglichkeit, Aktien und Kryptowährungen zu kaufen und zu halten.

Des Weiteren ist eToro führend im Segment des Social Trading. Beispielsweise kann man sich erfolgreiche Trader aus der Community aussuchen und deren Trades kopieren. So kann man den Handel automatisieren und vom Wissen anderer profitieren.

IQ Option Erfahrungen: Das Fazit

In unserem Test hat IQ Option hervorragend abgeschlossen. In allen Belangen hat der Online Broker gut abgeschnitten. Angefangen bei günstigen und fairen Handelsgebühren.

Eine sehr geringe Erst – Einzahlung in Höhe von 10€ und ein kostenloses Demo Konto erleichtern das Kennenlernen des Brokers.

Lediglich einen Aspekt könnten wir kritisieren, wenn wir es denn müssten. Die Tatsache das man nicht direkt in Aktien und Kryptowährungen investieren kann. Hierzu können wir Ihnen aber unseren Testsieger eToro empfehlen.

Kryptowährungen handeln bei IQ Option

  • EU Regulierung
  • Bitcoin Trading ohne Wallet
  • PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung
  • Geringe Gebühren
  • Geringe Mindesteinzahlung
Bewertung
IQ-Option-Logo

FAQ

Was ist IQ Option?

Dieser Anbieter ist ein Online Broker. Per CFD kann man auf Aktien, Forex, Kryptowährungen und viele weitere Assets spekulieren.

Wie sind die IQ Option Erfahrungen?

Im Test konnte der Online Broker bei uns überzeugen. Niedrige Kosten, stabiler Handel und ein guter Kunden Support sind Programm bei IQ Option.

Wie hoch ist die Mindesteinzahlung bei IQ Option.

Die Mindesteinzahlung beträgt 10€.

Wie lange dauert eine Auszahlung?

Dies hängt von der Zahlungsart ab. Banküberweisungen können 3 – 5 Werktage in Anspruch nehmen. Alle anderen Zahlungsarten versprechen eine schnelle Abwicklung und werden unmittelbar ausgeführt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.