Mit Youtube Geld verdienen

Mit YouTube Geld verdienen

Kann man mit YouTube Geld verdienen?

Wer träumt nicht davon, mit YouTube Geld verdienen zu können. Was früher ein kleines Hobby war, ist bis heute zu einer großen Industrie geworden und die bekanntesten YouTuber sind mittlerweile richtige Stars. Doch was verdienen YouTuber und vor allem, kann es jeder soweit schaffen? Wie funktioniert das Geld verdienen mit YouTube? Diese Fragen versuchen wir in diesem Text zu erläutern. Statistiken zeigen nämlich, dass die 1.000 größten YouTube Channels im Schnitt 23.000 Dollar im Monat verdienen. Das sind natürlich beeindruckende Zahlen, bei denen man sofort ins Staunen kommt. Jedoch ist der Weg bis dahin ein weiter.

Das sind natürlich beeindruckende Einnahmen, die zeigen, dass Geld verdienen mit YouTube lukrativ ist. Man sollte sich jedoch vergegenwärtigen, dass diese Zahlen von Kanälen stammen, die schon sehr viele Views bekommen und auch eine hohe Anzahl an Abonnenten haben.

Geld verdienen mit Youtube – Was ist realistisch?

Diese Zahlen stammen von international Kanälen, die meist eine weltweilte Reichweite haben. In Deutschland sind die Reichweiten um ein Vielfaches geringer, wenn man seine Videos nur in deutsch produziert. Damit hat man gleich eine viel kleinere Zielgruppe.

Man sollte YouTube also nicht zu optimistisch sehen und sich zudem darüber im Klaren sein, dass es lange dauert, bis man einen großen Abonnentenstamm aufgebaut hat und die notwendige Video-View-Zahl erreicht, um erwähnenswerte Beträge zu verdienen.

Einnahmequellen auf YouTube

Auf YouTube gibt es verschiedene Wege, Geld zu verdienen und seine YouTube Einnahmen zu steigern. Diese können aktiv oder passiv sein und ein schönes, Passives Einkommen generieren.

youtube geld verdienen

Google AdSense und AdWords

Google AdSense und AdWords sind Videoanzeigen, die man immer wieder angezeigt bekommt, wenn man sich Videos auf YouTube anschauen möchte. Man kann einstellen, wann und wie oft diese Videoanzeigen eingeblendet werden sollen. Je Klick auf diese Videoanzeigen gibt es wenige Cents. Je mehr Klicks, desto mehr Einnahmen durch Videoanzeigen.

Affiliate-Links

Affiliate-Links findet man meistens unter einem Video in der Videobeschreibung. Oft sind dort Firmen, Produkte oder Tools zu finden, über die der Video Creator vorher gesprochen hat. Mit einem Klick auf einen dieser Links gelangt man dann zu Produkten. Dieser Klick wird aufgezeichnet und gespeichert, sobald der User dann ein Produkt kaufen sollte bekommt der Video Creator eine Provision. Eine gute Möglichkeit für das Geld verdienen mit YouTube.

Produktplatzierungen

Ähnlich wie auf Instagram sind Produktplatzierungen ein beliebtes Mittel, um mit YouTube Geld verdienen zu können. Je nach Reichweite und Bekanntheitsgrad bekommt man ein Produkt gratis zugesendet und präsentiert dies. Sollte man jedoch schon eine beachtliche Fan Base aufgebaut haben, kann man neben dem Gratisprodukt auch noch Geld verlangen.

Eigene Produkte vermarkten

Du hast ein eigenes Produkt, eine eigene Dienstleistung oder eine Software. Dann kannst Du die Reichweite von YouTube und deinem Kanal benutzen. Bewirb deine Marke in deinem Video und verlinke deine Produkte. So kannst Du einfach Geld verdienen. Ein Trend in den letzten Jahren ist hier das Berater Business, jeder möchte Dir erzählen wie man Geld verdient und dich dabei coachen.

Wieviel verdient man als YouTuber?

Das ist eine gute Frage, die ganz sicher nicht pauschal beantwortet werden kann. Die Höhe der Einnahmen hängt von verschiedenen Faktoren ab. Der wichtigste Faktor sind die Klickzahlen der Videos. Wer jeden Monat hohe Klickzahlen auf seine Videos bekommt, der kann im Monat mit mehreren Tausend Euro rechnen. Damit wird YouTube für einige YouTuber zur Goldgrube.

Fazit – Mit YouTube Geld verdienen

Mit YouTube sein Geld zu verdienen ist immer noch möglich, entscheidend dabei jedoch die Anzahl der Video Views. Je größer die Fan Base, desto mehr Leute schauen sich die Videos an oder man landet am besten gleich einen viralen Hit mit einem seiner Videos. Von Null Euro bis zu mehreren Tausend Euro gibt es hier eine weite Spanne. Aber wer geduldig ist und sich langfristig etwas aufbauen möchte, kann gutes Geld verdienen mit YouTube.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.