Saxo Bank

Saxo Bank Erfahrungen: Der Online Broker im Test

Die Saxo Bank ist eher als Online Broker, denn als Bank einzustufen. Daher wollen wir uns die Saxo Bank einmal näher ansehen und schauen, was der Online Broker seinen Kunden so bieten kann.

Dabei schauen wir in unserem Check auf das Angebot vom Online Broker. Außerdem gucken wir uns die Handelsplattformen an. Natürlich wollen wir uns auch die Gebühren und Kosten ansehen, die beim Handel und Nutzung der Plattform anfallen.

Zudem wird es im weiteren Verlauf eine Schritt für Schritt Anleitung zur Anmeldung geben.

Außerdem gehen wir auf die Erfahrungen und Meinungen anderer Benutzer ein.

Abschließend thematisieren wir den Kundenservice und schließen unseren Testbericht mit einem Fazit ab.

Testergebnis

AngebotKostenKundenservice
4-von-5-Sternen2 Sterne3 Sterne

Gesamt

Online CFD und Forex Broker. Teure Gebühren und unübersichtlich. Probleme bei Kundenanliegen.

3 Sterne

Anbieter für den Handel mit Kryptowährungen

Kryptowährungen kaufen bei Libertex

  • Mehr als 200 Handelsinstrumente
  • PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung
  • Lizenzierte und Regulierter Anbieter
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100€
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung

83% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen handeln bei Stormgain

  • Krypto Trading & Cloud Mining
  • Integrierte Wallet
  • Mobile Apps für Android & iOS
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100 US Dollar
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung
Stormgain Logo

Erfahrungsberichte zu Libertex und Stormgain lesen.

Saxo Bank Vor- und Nachteile

  • breites Angebot an handelbaren Assets
  • Deutscher Kunden Support

  • Demokonto nur 20 Tage kostenlos
  • nur Überweisung als Zahlungsart
  • keine Kryptowährungen
  • teilweise sehr hohe Gebühren
  • monatliche Depotgebühr
  • Mindesteinzahlung 2.000 CHF

Was ist Saxo Bank?

Die Saxo Bank ist eine dänische Investment Bank, die im Jahre 1992 gegründet wurde. Im Jahr 1998 hat die Saxo Bank eine der ersten Online Handelsplattformen am Markt lanciert.

Der Hauptsitz vom Online Broker befindet sich in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. Zudem gibt es weitere Niederlassungen in Europa und Asien.

Außerdem hat die Saxo Bank zurzeit rund 1.600 Mitarbeiter. Diese kümmern sich darum, dass Kunden einen reibungslosen Handel mit CFD Produkten vorfinden.

Saxo Bank Logo
Logo

Das Angebot bei Saxo Bank

In diesem Abschnitt wollen wir uns die verfügbaren Handelsinstrumente bei der Saxo Bank ansehen. Im einzelnen gehen wir kurz auf das jeweilige Instrument ein und nennen dazu die wichtigsten Fakten:

Forex

Kunden können bei der Saxo Bank mehr als 182 Währungspaare inklusive Exoten und Edelmetalle handeln. Bereits ab 1,6 Pips auf EURUSD. Außerdem bietet der Online Broker Tier 1-Liquidität. Dies ermöglicht höhere Auslastungen, weniger vorzeitige Stop Outs und bedeutende Kursverbesserungen.

CFDs

„Go long“ oder „Go short“ mit über 9.000 Instrumenten mit engen Spreads und tiefen Kommissionen. Beispielsweise sind unter den Handelsinstrumenten Aktien, ETF, Indizes, Devisen und Rohstoffe.

CFD Trading auf US-Aktien ist bereits ab 0,01 USD/Aktie und der index US 500 ab 0,7 Punkten handelbar.

Aktien

Bei der Saxo Bank kann man mehr als 19.000 Aktien in Kern- und Schwellenmärkten handeln. Diese sind weltweit an 37 Börsen notiert. Die Gebühren beim Aktien Handel starten für US-Aktien ab 6 USD und Schweizer Aktien ab 11 CHF – für aktive Händler gelten sogar niedrigere Sätze.

Saxo Bank Angebot

Rohstoffe

Beim Online Broker gibt es eine breite Platte an handelbaren Rohstoffen. Beispielsweise als CFDs, Futures, Optionen, Devisenhandel oder Exchange Traded Commodities (ETCs).

Futures

Bei der Saxo Bank stehen über 200 Futures auf Aktienindizes, Energie, Metalle, landwirtschaftliche Produkte, Zinssätze und Devisen von 23 Börsen weltweit zur Verfügung. Mit Preisen, welche bereits ab 1,50 US-Dollar pro Kontrakt beginnen, ist der Online Broker in diesem Bereich ebenfalls relativ gut aufgestellt.

Optionen

Die Saxo Bank ist ein Online Broker für den CFD und Forex Handel. Dieser bietet seinen Kunden Zugriff auf über 1.200 börsengehandelte Optionen auf Aktien, Indizes, Zinsen, Energie, Metalle und mehr an 23 Börsen weltweit. Dabei können Aktienoptionen schon ab 1,50 USD, 1,50 EUR oder 1,50 GBP gehandelt werden.

Anleihen

Außerdem bietet der Online Broker den Handel mit mehr als 5.000 Staats- und Unternehmensanleihen aus Europa, USA, Asien, Nahost und Lateinamerika. Die Konditionen starten bei Handelskommission ab 0,20% und bis zu 0,05% bei höheren Handelsvolumen.

ETFs

Abschließend noch das Trend Produkt schlechthin. Natürlich ist die Rede von ETFs. Mehr als 3.000 börsengehandelte Fonds (ETFs) an über 30 Börsen weltweit stehen bei der Saxo Bank zur Verfügung.

Handelsplattformen

Weiter geht es in unserem Test mit den Handelsplattformen die bei der Saxo Bank zur Auswahl stehen. Der Online Broker stellt seinen Kunden grundsätzlich zwei verschiedene Plattformen zur Auswahl. Beide wollen wir an dieser Stelle kurz vorstellen:

SaxoTrader Go

Die erste Handelsplattform ist der SaxoTrader Go. Die preisgekörnte Plattform bietet leistungsstarke Trading Tools. Dabei ist der Umfang der Funktionen sehr groß.

  • verbessertes Trade Ticket für eine höhere Schnelligkeit und Effizienz
  • Analyse Tools und Indikatoren für Aktien
  • technische Analyse Tools zur Automatisierung
  • Live Charts mit technischen Indikatoren und Zeichentools

Laut Online Broker eignet sich der SaxoTrader Go für Trader jeder Erfahrungsstufe. Außerdem wird diese Plattform am meisten von Kunden Saxo Bank Kunden genutzt.

SaxoTrader Pro

Die zweite Handelsplattform die Tradern zur Auswahl steht, ist der SaxoTrader Pro. Diese Plattform richtet sich vor allem an erfahrene Trader, die professionell handeln möchten. Neben den Funktionen des SaxoTrader Go bietet die Handelsplattform weitere Möglichkeiten.

Beispielsweise den Depth-Trader und algorithmische Orders wie VWAP.

Saxo Bank Handelsplattform
Handelsplattform

Für eine optimale Nutzung vom SaxoTrader Pro können bis zu sechs Bildschirme eingerichtet werden. Die Handelsplattform kann abgesehen davon auch von unterwegs verwendet werden, die Synchronisation mit der SaxoTrader Go App auf mobilen Endgeräten erfolgt automatisch.

Anbieter für den Handel mit Kryptowährungen

Kryptowährungen kaufen bei Libertex

  • Mehr als 200 Handelsinstrumente
  • PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung
  • Lizenzierte und Regulierter Anbieter
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100€
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung

83% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen handeln bei Stormgain

  • Krypto Trading & Cloud Mining
  • Integrierte Wallet
  • Mobile Apps für Android & iOS
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100 US Dollar
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung
Stormgain Logo

Erfahrungsberichte zu Libertex und Stormgain lesen.

Kontomodelle bei Saxo Bank

Die Saxo Bank bietet auch bei den Konten verschiedene Modelle an. Dabei kann sich ein genauer Blick lohnen. Insgesamt werden drei verschiedene Kontomodelle zur Verfügung gestellt. Classic, Platinum, VIP lauten die Bezeichnungen der Konten.

Hier die Kontomodelle des Online Brokers:

ClassicPlatinumVIP
Mindesteinlage2.000 CHF50.000 CHF1.000.000 CHF
Konditionen Günstige EinstiegspreiseUm bis zu 30 % günstigerbeste Konditionen
ServiceErstklassiger digitaler Service und SupportErstklassige digitale Dienstleistungen und SupportErstklassiger digitaler Service und Support
SupportSupport bei technischen Fragen und Kontoangelegenheiten – an Geschäftstagen rund um die UhrSupport bei technischen Fragen und Kontoangelegenheiten – an Geschäftstagen rund um die UhrSupport bei technischen Fragen und Kontoangelegenheiten – an Geschäftstagen rund um die Uhr
SupportErstklassiger Support in Ihrer LandessprachePersönlicher Kundenberater in Landessprache
Geeignet fürEinsteiger und fortgeschrittene Trader professionelle Traderausgewählte VIP Kunden
Kontomodelle Saxo Bank

Wenn Sie ein Konto eröffnen, werden Sie auf Grundlage Ihrer ersten Einlage in ein Kundensegment klassifiziert. Nach den ersten drei Monaten werden Sie automatisch dem Segment zugeordnet, das Ihrem Anlagevolumen am besten entspricht – ohne zusätzliche Investition.

Saxo Bank Erfahrungen – Kosten & Gebühren

Die Kosten und Gebühren bei der Saxo Bank sind relativ komplex. Diese richten sich zunächst nach dem gewählten Kontomodell. Dennoch kann man sagen, dass je mehr man handelt, desto weniger Gebühren muss man zahlen. Beispielsweise gestalten sich die Handelskonditionen wie folgt:

  • Devisen Spreads bereits ab 1,6 Pips auf EUR/USD
  • CFD Spreads ab 0,7 Pips auf US 500
  • Aktien Kommissionen ab 0,08%
  • Rohstoffe handelbar ab 2$ pro Lot

Eine detaillierte Übersicht der Gebühren beim Handel findet man hier.

Außerdem entstehen bei der Saxo Bank weitere Gebühren. So verlangt der Online Broker eine Depotgebühr von mindestens 5 CHF pro Monat.

Des Weiteren entsteht eine Inaktivitätsgebühr von 89 CHF, wenn während 3 Monaten (90 Tage) keine Geschäfte auf dem Konto ausgeführt werden.

Zudem fallen Kosten bei manuellen Oders an. Diese liegen pro Order bei einer Gebühr in Höhe von CHF 50.

Somit lässt sich festhalten. Sobald Tätigkeiten außerhalb das täglichen Tradings auftreten, wird es teuer bei der Saxo Bank.

Zahlungsarten bei Saxo Bank

Kommen wir zu den Zahlungsarten beim Online Broker. Einzahlungen können nur per Banküberweisung vorgenommen werden. Dafür sind diese komplett gebührenfrei.

Ebenso funktionieren Auszahlungen auch nur per Überweisung. Dabei gilt zu beachten, dass Auszahlungen nur auf Konten erfolgen können, die auf den selben Namen lauten wie das Handelskonto bei der Saxo Bank.

Zur Dauer einer Zahlungsbearbeitung gibt der Online Broker selber an, dass diese innerhalb von zwei Arbeitstagen nach Erhalt ausgeführt werden.

Anmeldung bei Saxo Bank

Wer sich für den Online Broker entscheidet, der muss sich zunächst ein Konto erstellen. Wie das bei der Saxo Bank funktioniert, zeigen wir in einer kurzen Schritt für Schritt Anleitung.

Schritt 1: Anmeldung

Hierfür gehen Sie auf die Webseite der Saxo Bank und klicken oben rechts auf „Konto eröffnen“. Im Anschluss daran müssen Sie ihren Namen, Telefonnummer und E-Mail angeben. Außerdem müssen Sie ein sicheres Passwort wählen.

Saxo Bank Anmeldung
Saxo Bank Anmeldung

Schritt 2: Persönliche Daten

Im nächsten Schritt werden Sie nach weiteren persönlichen Daten gefragt:

  • Geburtsdatum
  • Geburtsland
  • Staatsangehörigkeit
  • Adresse
  • Arbeitsverhältnis
  • Arbeitgeber
  • Tätigkeitsbereich
  • Funktion

Außerdem müssen Sie Angaben zu ihren Vermögensverhältnissen und deren Herkunft machen. Dies sind alles Angaben, die der Online Broker einholen muss, um diversen Gesetzen nachzukommen.

Schritt 3: Verifizierung

Anschließend müssen ihre Daten nur noch von einem Mitarbeiter verifiziert werden. Sobald dies geschehen ist, können Sie per Überweisung ihr Handelskonto auffüllen und mit dem Handel starten.

Anbieter für den Handel mit Kryptowährungen

Kryptowährungen kaufen bei Libertex

  • Mehr als 200 Handelsinstrumente
  • PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung
  • Lizenzierte und Regulierter Anbieter
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100€
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung

83% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen handeln bei Stormgain

  • Krypto Trading & Cloud Mining
  • Integrierte Wallet
  • Mobile Apps für Android & iOS
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100 US Dollar
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung
Stormgain Logo

Erfahrungsberichte zu Libertex und Stormgain lesen.

Demokonto

Die Saxo Bank stellt allen Interessierten und Kunden ein Demo Konto zur Verfügung. Damit kann man wunderbar ohne finanzielles Risiko den Online Broker testen und kennen lernen. Dadurch bekommt man schnell ein Gefühl, ob der Online Broker der passende ist.

Die Demoversion ist 20 Tage lang kostenlos. Das Demokonto wird mit virtuellen 100.000 CHF ausgefüllt. Außerdem stehen beim Test alle Funktionen und Features im vollen Umfang zur Verfügung.

Eine Anmeldung für das Demokonto beim Online Broker st schnell erledigt. Dafür sind lediglich wenige Daten von Nöten.

Erfahrungen und Meinungen anderer Nutzer

Nun wollen wir einmal einen Blick auf die Kunden Meinungen und Bewertungen im Internet werfen. Wie beurteilen und bewerten echte Kunden den Online Broker. Dafür haben wir uns exemplarisch das Bewertungsportal Trustpilot angesehen.

Insgesamt halten sich die positiven und negativen Bewertungen die Waage.

Ein zufriedener Kunde schreibt:

Ich habe inzwischen ein Jahr Erfahrung mit Saxo Investor. Ich muss sagen, dass das bei mir sehr gut funktioniert. Kürzlich habe ich zusätzlich zu meinem Hauptkonto in DK nach Unterkonten in USD, SEK, NOK und Euro gefragt. Dies funktioniert sehr gut und es ist sehr schnell, Geld von einem Unterkonto auf ein anderes zu überweisen. Sehr empfehlenswert.

Per auf Trustpilot

Aber wie eingangs erwähnt gibt es auch zahlreiche negative Bewertungen.

Schlechte Konnektivität. Daten werden nicht geladen. Ich kann nicht einmal den Kontostand auf meinem Konto sehen. Das Barguthaben zeigt Null an, was mich beunruhigt. Kundenservice ist zum schlecht, kein Echtzeitservice.

Max auf Trustpilot

Bei den negativen Kommentaren fällt immer wieder auf, dass sich User über die Stabilität der Plattform beschweren und das Kurse nicht immer akkurat abgebildet werden.

Orderarten bei Saxo Bank

Nun wollen wir uns den verfügbaren Orderarten beim Online Broker widmen. Die Auswahl ist gut und diese bekannten Orderarten stehen zur Auswahl:

  • Markt Order
  • Limit Order
  • Stop Order
  • Stop Limit
  • Trailing Stop
  • If Done Orders
  • OCO Orders

Saxo Bank App

Beim Online Broker gibt es auch eine Anwendung für das Handy und Tablet. Der SaxoTrader Go ist für Android und iOS verfügbar und lädt zum Handel von unterwegs ein. Die App kann man sich im App Store oder bei Google Play herunterladen.

Saxo Bank App
Saxo Bank App

Dabei stehen alle wichtigen Funktionen und Features auch in der App zur Verfügung. Zudem synchronisiert sich die App automatisch mit der Desktop Version.

Kontakt & Kunden Support

Der Kunden Support beim Online Broker gestaltet sich folgendermaßen:

  • Telefon
  • E-Mail
  • Support Center
  • FAQ

Bei Problemen oder Fragen hat man also diverse Möglichkeiten den Online Broker zu kontaktieren. Außerdem steht ein ausführlicher FAQ Bereich zur Verfügung. Dort findet man viele Antworten auf diverse Fragen.

Anbieter für den Handel mit Kryptowährungen

Kryptowährungen kaufen bei Libertex

  • Mehr als 200 Handelsinstrumente
  • PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung
  • Lizenzierte und Regulierter Anbieter
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100€
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung

83% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen handeln bei Stormgain

  • Krypto Trading & Cloud Mining
  • Integrierte Wallet
  • Mobile Apps für Android & iOS
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100 US Dollar
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung
Stormgain Logo

Erfahrungsberichte zu Libertex und Stormgain lesen.

Regulierung & Sicherheit

Durch den Hauptsitz der Saxo Bank in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen, unterliegt der Online Broker der Regulierung der dänischen Aufsichtsbehörden. In diesem Fall ist die FSA (financial supervisory authority) zuständig.

Das Geschäft in Deutschland wird von der Saxo Bank AG mit Sitz in der Schweiz betrieben. Daher ist für deutsche Kunden die Schweizer Finanzmarktaufsicht FINMA von Relevanz. Die Behörden in der Schweiz sorgen für einen ordnungsgemäßen Ablauf beim Online Broker.

Zudem sind Kundeneinlagen beim Online Broker bis zu einer Höhe von 100.000 CHF pro Kunde abgesichert. Die Einlagensicherung in der Schweiz wird durch esisuisse gewährleistet.

Weiterbildung bei Saxo Bank

Beim Online Broker gibt es für Kunden einen Weiterbildungsbereich. Dort finden man unter anderem Video Tutorials zur Erklärung der Handelsplattform. Außerdem gibt es Videos für verschiedene Strategien beim Trading.

Wir finden, dass der Bereich zur Weiterbildung ganz nett ist, aber kein entscheidendes Kriterium zur Auswahl eines Online Brokers.

Fazit zu Saxo Bank

Abschließend kommen wir zu unserem Fazit. Die Saxo Bank hat ein gutes Angebot, jedoch sind wir von der Übersichtlichkeit der Plattform enttäuscht. Ebenfalls negativ bewerten müssen wir die Kosten und Gebühren. Diese sind teilweise arg kompliziert und überall lauern versteckte Kosten.

Des Weiteren häufen sich die negativen Kundenstimmen, die von Ungereimtheiten berichten.

Daher kommen wir zu dem Schluss, dass wir den Online Broker nicht empfehlen können und eine Alternative nennen. In unserem Test konnte unter anderem Libertex gut abschneiden. Den kompletten Testbericht findet man hier.

Anbieter für den Handel mit Kryptowährungen

Kryptowährungen kaufen bei Libertex

  • Mehr als 200 Handelsinstrumente
  • PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung
  • Lizenzierte und Regulierter Anbieter
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100€
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung

83% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen handeln bei Stormgain

  • Krypto Trading & Cloud Mining
  • Integrierte Wallet
  • Mobile Apps für Android & iOS
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100 US Dollar
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung
Stormgain Logo

Erfahrungsberichte zu Libertex und Stormgain lesen.

FAQ

Was ist Saxo Bank?

Saxo Bank ist ein Online Broker für Forex und CFD Handel.

Wo ist der Saxo Bank Login?

Der Login zur Plattform befindet sich rechts oben auf der Startseite.

Welche Zahlungsarten bietet Saxo Bank an?

Bei Ein- und Auszahlungen steht nur eine Banküberweisung zur Auswahl.

Wie lange dauern Auszahlungen bei der Saxo Bank?

Auszahlungen sollen innerhalb von zwei Arbeitstagen abgewickelt werden.

Gibt es Saxo Bank in Deutschland?

Ja, in Deutschland funktioniert der Online Broker auch. Damit man die Webseite in deutscher Sprache verwenden kann muss man als Land „Schweiz“ wählen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.