Smartbroker

Smartbroker Erfahrungen: Der Online Broker im Test

Bei der Suche nach einem Online Broker fällt es nicht leicht den Überblick zu behalten. Ständig gibt es neue Anbieter und die Angebote könnten verschiedener nicht sein. Daher testen wir hier regelmäßig Online Broker und stellen sie vor. In diesem Erfahrungsbericht soll es um Smartbroker gehen.

Der Broker aus Berlin ist noch relativ neu am Markt. Dennoch wollen wir uns das Angebot einmal genauer in einem Check anschauen.

Außerdem wollen wir wissen, was für Kosten und Gebühren beim Handel anfallen.

Zudem schauen wir uns an, wie man ein Konto beim Online Broker eröffnet und worauf man dabei achten sollte.

Abschließend schauen wir uns an, was Anleger über den neuen Online Broker berichten.

Smartbroker Logo

Testergebnis

AngebotKostenKundenservice
4-von-5-Sternen5 Sterne4-von-5-Sternen

Gesamt

Online Broker mit gutem Angebot und günstigen Handelskonditionen.

45-Sterne-1

Anbieter für den Handel mit Kryptowährungen

Kryptowährungen handeln bei Libertex

  • Mehr als 200 Handelsinstrumente
  • PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung
  • Lizenzierte und Regulierter Anbieter
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100€
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung

83% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen handeln bei Stormgain

  • Krypto Trading & Cloud Mining
  • Integrierte Wallet
  • Mobile Apps für Android & iOS
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100 US Dollar
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung
Stormgain Logo

Erfahrungsberichte zu Libertex und Stormgain lesen.

Smartbroker Vor- und Nachteile

  • kostenloses Depot
  • günstige Handelskonditionen
  • einfache und schnelle Konto Eröffnung
  • günstige Sparpläne
  • breites Angebot an handelbaren Assets

  • Negativzins von -0,5% bei höherer Cashquote
  • Keine Smartphone App
  • Keine Trading Software
  • Keine Kryptowährungen handelbar

Inhaltsverzeichnis

Was ist Smartbroker?

Smartbroker selber zählt sich zur größten Finanzcommunity in Deutschland. Mit vielen Webseiten wie wallstreet:online, ariva.de oder Finanznachrichten.de hat man ein starkes Netzwerk.

Obwohl der Discount Broker erst Im Jahr 2019 an den Start ging, blickt man dennoch auf eine lange Historie. Aus den gesammelten Erfahrungen in der Finanzbranche hat Smartbroker nach eigenen Angaben einen Broker für die Bedürfnisse der Anleger entwickelt.

Beheimatet ist der Online Broker in der deutschen Hauptstadt Berlin.

Smartbroker Erfahrungen

Das Angebot bei Smartbroker

Der Online Broker deckt mit seinem Angebot eine breite Palette ab. Kostengünstig kann mann Aktien, Fonds, ETFs und Anleihen handeln. Dabei bietet der Online Broker Zugang zu allen deutschen Börsenplätzen, kostenlose ETF Sparpläne und 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag.

Aktien

Auf die Frage welche Aktien man bei Smartbroker handeln kann antwortet der Online Broker selbstbewusst mit „alle„. Dadurch das man mit Smartbroker an jeder Börse handeln kann, bekommt man auch Zugang zu fast allen Börsen.

ETF

Ebenfalls mehr als gut ist das Angebot von ETFs. Insgesamt ca. 1.500 Indexfonds stehen zur Auswahl. Anbieter dieser ETFs sind iShares, BNP Paribas, UBS und Vanguard.

ETF sind für viele Anleger in den letzten Jahren zum Trendprodukt geworden. Kostengünstig lassen sich so bereits geringe Beträge per Sparplan investieren. Daher wollen wir auf das Thema Sparplan ausführlicher im nächsten Kapitel eingehen.

Zertifikate & Optionsscheine

Außerdem kann man beim Discount Broker Zertifikate und Optionsscheine handeln. Jedoch wird hier der Handel nur per CFD abgedeckt.

Anleihen

Ebenso angeboten wird der Handel mit Anleihen. Anleihen sind ein beliebtes Handelsinstrument für das „Parken“ von Geld. In Zeiten von niedrigen Zinsen werfen diese nämlich kaum noch Rendite ab und werden mehr zur Geldaufbewahrung genutzt.

Fonds

Wie eingangs beschrieben ist das Angebot der Fonds extrem breit. Insgesamt stehen 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag zur Auswahl.

Sparpläne bei Smartbroker

In diesem Abschnitt wollen wir nochmal gesondert auf das Sparplan Angebot bei Smartbroker eingehen. Die Auswahl beim Online Broker ist hier ebenfalls groß und Kunden haben die Qual der Wahl. Es können ETF, ETC, Fonds und Aktiensparpläne eingerichtet werden.

ETF Sparpläne bei Smartbroker

Beim Anbieter gibt es 600 sparplanfähige ETFs. Davon sind aktuell über 270 komplett kostenfrei.

Gebührenfreie ETF Sparpläne:

  • über 270 sparplanfähige ETFs
  • keine Gebühren
  • Namhafte Anbieter wie Aumundi, Xtrackers und Lyxor
  • Ab 25 € pro Ausführung
  • Ausführung monatlich, zweimonatlich, vierteljährlich oder halbjährlich möglich

Kostenpflichtige ETF Sparpläne

  • 321 sparplanfähige ETFs
  • 0,2% je Ausführung (mindestens 0,80 Euro)
  • Anbieter: Aumundi, iShares, Lyxor, Comstage, Xtrackers, Vanguard und viele weitere
  • Ab 25 € pro Ausführung
  • Ausführung monatlich, zweimonatlich, vierteljährlich oder halbjährlich möglich

Fondssparpläne bei Smartbroker

Der Online Broker hat einige Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag im Angebot. Diese kann man regelmäßig zu günstigen Konditionen besparen.

  • der Fondssparplan ist völlig kostenlos. keine Sparplankosten, kein Ausgabeaufschlag
  • Ab 25 € pro Ausführung
  • Ausführung monatlich, zweimonatlich, vierteljährlich oder halbjährlich möglich

Aktiensparpläne

  • 102 sparplanfähige Aktien – darunter sind DAX Aktien, MDAX Aktien und Top US Aktien
  • bereits ab 125 EUR je Ausführung (kein Bruchteilserwerb möglich)
  • äußerst günstig: nur 0,20% (mindestens 0,80 Euro) je Ausführung

ETC Sparpläne

ETCs sind Exchange Traded Commodities. Gerade Gold hat es hier vielen Sparplan Fans angetan. Hier die Konditionen für einen Sparplan:

  • 13 verfügbare ETCs für Sparpläne
  • Themen: Energie, Erdgas, Gold, Kupfer, Palladium, Platin, Öl und Silber
  • Nur 0,20% (mindestens 0,80 Euro) je Ausführung
  • Sparplanausführung: monatlich, zweimonatlich, vierteljährlich sowie halbjährlich möglich

Handelsplattform

Einen Zugriff auf die beliebte Handelsplattformen MetaTrader 4 oder MetaTrader 5 bietet Smartbroker leider nicht. Zum Einsatz kommt eine eigene Web Version, die responsive ist und somit auch auf dem Tablet und Handy genutzt werden kann. Denn eine App gibt es bei Smartbroker nicht.

Dabei bietet die eigene Trading Plattform einige Vorzüge. Beispielsweise werden viele Charts und Trading Tools angeboten. Außerdem ist es möglich, bis zu zehn Unterdepots einzurichten, was aber nicht mit weiteren Kosten verbunden ist.

Zudem werden Realtime Kurse von Tradegate, Lang & Schwarz und Gettex zur Verfügung gestellt. Dabei können Realtime Kurse unbegrenzt genutzt werden.

Etwas störend ist, dass man alle fünf Minuten automatisch ausgeloggt wird, wenn man sich nicht aktiv auf der Webseite bewegt. Dies ist laut Smartbroker nicht zu ändern, da dies eine Vorgabe vom Gesetzgeber ist.

Außerdem kann man keine Watchlists beim Online Broker anlegen. Aber hier verspricht Smartbroker Verbesserung. Diese Funktion soll bald kommen.

Anbieter für den Handel mit Kryptowährungen

Kryptowährungen handeln bei Libertex

  • Mehr als 200 Handelsinstrumente
  • PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung
  • Lizenzierte und Regulierter Anbieter
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100€
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung

83% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen handeln bei Stormgain

  • Krypto Trading & Cloud Mining
  • Integrierte Wallet
  • Mobile Apps für Android & iOS
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100 US Dollar
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung
Stormgain Logo

Erfahrungsberichte zu Libertex und Stormgain lesen.

Welche Orderarten gibt es bei Smartbroker?

Beim Discount Broker hat man Zugriff auf klassische und intelligente Ordertypen. Hierzu eine Auflistung:

  • Standard (Limit, Stop Loss etc.)
  • Intelligente (Trailing Stop, One Cancels Other)
  • Quote-Request (verfügbar bei Emittenten, Gettex, LS Exchange, Quotrix, Lang & Schwarz)

Damit hat Smartbroker im Vergleich zu anderen Brokern mehr im Angebot als der Durchschnitt.

Smartbroker und Wikifolio

Bei Smartbroker kostet eine Lang & Schwarz Order nur einen Euro (über 500 € pro Order, sonst 4 € Ordergebühr). Daher eignet sich dieser Broker hervorragend für wikifolios.

Wikifolios sind Strategien, die von Tradern erstellt werden. Hierbei handelt es sich quasi um Social Trading. Beispielsweise können erfahrene Trader eine Handelsstrategie bei wikifolios öffentlich machen. So wird diese zugänglich für alle Interessierten, die wiederum ein Index Zertifikat auf ein wikifolio kaufen können.

Wer wikifolios handeln möchte, ist bei Smartbroker bestens aufgehoben.

Smartbroker Erfahrungen – Kosten & Gebühren

Smartbroker wirbt mit seinen kostengünstigen Leistungen. Dennoch wollen wir schauen, welche Gebühren und Kosten beim Handel und drum herum entstehen können.

ArtKosten
Provision je Order bis 500 €4,00 €
Provision je Order ab 500 € – nur bei Lang und Schwarz1,00 €
Ordergebühr (ausländische Börsen)9,00€ Festpreis pro Trade, zzgl. Handelsplatzentgelt
DepotführungKostenlos – -0,5 % p.a. ab 15 % Cashquote im Verhältnis zum Depot & Cashbestand
Ausführung von Sparplänen0,2 % von der Sparrate (min. 0,80 Euro)
Wertpapierkreditab 2,25 % p.a.
Limit- und Orderänderungenkostenlos
Ausländische Dividendenkostenlos
Gebühren bei Smartbroker

Die Kosten- und Gebührenstruktur bei Smartbroker ist transparent, übersichtlich und günstig. Hier nochmal die wesentlichen Punkte, auf die Smartbroker auf seiner Webseite verweist:

  • für 0 € Derivate im Direkthandel über Smartbroker Premium-Partner
  • für 0 € Aktien, Fonds, ETFs & Anleihen über Gettex
  • für 1 € über Lang & Schwarz
  • jeweils ab 500 € Ordervolumen pro Trade
  • 4 € pro Trade unter 500 € Ordervolumen und an allen weiteren deutschen Börsenplätzen

Hervorzuheben ist hierbei der günstige Handel über Gettex und Lang & Schwarz.

Ein- und Auszahlungen bei Smartbroker

Wie funktionieren Ein- und Auszahlungen bei Smartbroker. Diese Fragen wollen wir hier beantworten.

Bei Smartbroker erhält man ein Verrechnungskonto, auf das man per Überweisung Geld einzahlen kann. Bei einer Überweisung auf das Verrechnungskonto muss man folgende Daten angeben:

  • IBAN vom Verrechnungskonto
  • Name der Kontobesitzers
  • Eigener Name im Verwendungszweck

Einzahlungen dauern in der Regel ein bis zwei Werktage. Sobald das Geld auf dem Verrechnungskonto eingegangen ist, kann der Handel starten.

Das Verrechnungskonto muss man sich wie ein normales Girokonto vorstellen. Daher funktionieren Auszahlungen wie eine normale Überweisung. Das Geld vom Verrechnungskonto kann jederzeit wieder ausgezahlt werden.

Anmeldung bei Smartbroker

Wer sich für den Online Broker entscheidet, der muss zunächst ein Konto eröffnen. Dies geschieht größtenteils online und ist schnell und einfach durchführbar. Dennoch wollen wir in einer Schritt für Schritt Anleitung die Anmeldung einmal darstellen.

Insgesamt streckt sich die Anmeldung über fünf Schritte:

  • Namen und Kontaktdaten
  • Persönliche Angaben
  • Erfahrungen mit Finanzinstrumenten
  • AGB, Datenschutzerklärung und Kontoeröffnung zustimmen
  • Verifizierung durch Video Chat oder PostIdent

Schritt 1: Namen und Kontaktdaten

Zuerst muss man auf die Webseite von Smartbroker und auf „Depot eröffnen“ klicken. Dort startet dann der Anmelde Prozess. Im ersten Schritt müssen Namen und Kontaktdaten angegeben werden. Außerdem hat man die Wahl, ob man ein Einzeldepot, Gemeinschaftsdepot, Juniordepot oder Firmendepot eröffnen möchte.

Smartbroker Anmeldung
Smartbroker Anmeldung

Schritt 2: Persönliche Angaben

Danach muss man im nächsten Schritt persönliche Angaben machen. Beispielsweise Geburtsort, Geburtsland, Staatsangehörigkeit, Steuerlicher Wohnsitz und weitere Angaben. Dies sind alles Standard Abfragen, die ein Online Broker in Deutschland erledigen muss.

Smartbroker persönliche Angaben
Smartbroker persönliche Angaben

Außerdem müssen im weiteren Verlauf noch Angaben zum Beruf und Vermögen gemacht werden.

Schritt 3: Erfahrungen mit Finanzinstrumenten

Anschließend müssen Fragen zu Erfahrungen mit Finanzinstrumenten beantwortet werden. Auch dieser Vorgang ist verpflichtend und Standard für einen Online Broker in Deutschland. Dieser Prozess ist aber sehr übersichtlich und einfach gestaltet. Man muss lediglich zutreffende Aussagen ankreuzen.

Schritt 4: Angaben überprüfen und bestätigen

Abschließend müssen noch diverse Bedingungen akzeptiert werden. Darunter sind AGB, Datenschutzerklärung und weitere. Zudem muss man seine Daten zur Anmeldung auf Richtigkeit bestätigen.

Schritt 5: Verifizierung durch Video Chat oder PostIdent

Im letzten Schritt müssen die persönlichen Angaben noch extern verifiziert werden. Hierfür stehen zwei Möglichkeiten zur Auswahl:

PostIdent:

Bei diesem Verfahren werden alle Dokumente zur Anmeldung ausgedruckt. Mit diesen Unterlagen geht man dann zur Post, wo ein Mitarbeiter die persönliche Identität prüft. Hierfür sind ein Personalausweis oder Reisepass nötig. Nach Datenabgleich schickt der Mitarbeiter der Post die Unterlagen zu Smartbroker.

VideoIdent:

Das VideoIdent Verfahren ist wesentlich schneller und bequemer. Hierzu benötigt man ein Handy mit Kamera und eine stabile Internetverbindung. Per Video Chat hält man beim Anruf seinen Personalausweis in die Kamera und der Service Mitarbeiter bestätigt die Angaben.

Dieses Verfahren dauert meistens nicht länger als fünf Minuten.

Erfahrungen und Meinungen anderer Nutzer zu Smartbroker

Bei der Suche nach einem neuen Online Broker kann auch Erfahrungen anderer Nutzer zur Rate ziehen. Oft können Kundenbewertungen Probleme eines Online Brokers aufdecken. Daher wollen wir einmal bei Trustpilot, einem großen Bewertungsportal, nach Rezensionen schauen.

Zu unserem erstaunen hat der Online Broker beim Bewertungsportal eher durchwachsene Bewertungen. Kunden monieren oft den mäßigen Kunden Service und Probleme bei einer Depoteröffnung.

So schreibt eine User:

Antrag auf Depoteröffnung inkl. kompletter Unterlagen läuft nun seit fast zwei Monaten (lange vor der Pandemie) – leider keinerlei Fortschritt, der „persönliche“ Kundenbetreuer meldet sich nur sporadisch per Email, der Kundenservice auf Anfrage über die Website überhaupt nicht. Erstaunlich, denn hier wartet Geld auf die Firma. Das Investment geht nun gezwungenermaßen an die Konkurrenz.

Sanoj auf Trustpilot

Dennoch ist nicht alles schlecht bei Smartbroker. Positive Bewertungen sind in der Überzahl.

Habe beim Smartbroker (SB) seit Januar 2020 ein Depotkonto und bin sehr zufrieden mit der breiten Angebotspalette zu einem prima Preis-Leistungsverhältnis. SB bietet auch einen zuverlässigen Kundenservice, bei dem man sogar einen persönlichen Ansprechpartner hat. Und Alles zu einem sehr kleinen Preis, das ist sensationell! Ich kann daher SB als derzeit besten Broker empfehlen!

Lothar bei Trustpilot

Natürlich wollen wir darauf hinweisen, dass dies nur ein Ausschnitt der Bewertungen ist. Außerdem handelt es sich hierbei um persönliche Meinungen von Kunden, die subjektiv sein können.

Seriöse Anbieter für den Handel mit Kryptowährungen

Kryptowährungen handeln bei Libertex

  • Mehr als 200 Handelsinstrumente
  • PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung
  • Lizenzierte und Regulierter Anbieter
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100€
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung

83% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen handeln bei Stormgain

  • Krypto Trading & Cloud Mining
  • Integrierte Wallet
  • Mobile Apps für Android & iOS
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100 US Dollar
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung
Stormgain Logo

Erfahrungsberichte zu Libertex und Stormgain lesen.

Kontakt & Kunden Support bei Smartbroker

Ein guter Kunden Support kann für manchen Anleger ein wichtiges Kriterium zur Wahl eines Online Brokers sein. Daher wollen wir nun darstellen, wie der Kundenservice beim Anbieter funktioniert.

Kontakt aufnehmen kann man mit Smartbroker per Telefon oder E-Mail. Außerdem steht eine Live Chat zur Verfügung.

Die Service Zeiten der Kunden Support sind von:

Montag – Freitag: 09 – 17 Uhr

Samstag: 10 – 17 Uhr

Bei anderen Online Broker sind die Service Zeiten etwas länger. Dies ist aber wohl zu verschmerzen.

Ein Grund für die mageren Service Zeiten sind der Kostendruck, dem Discount Broker wie Smartbroker ausgesetzt sind.

Aufgrund der geringen Trading Kosten muss an allen Ecken und Enden gespart werden. Trotzdem konnte der Online Broker in unserem Test bestehen. Anfragen wurden schnell und kompetent beantwortet.

Smartbroker Kunden Support

Regulierung & Sicherheit bei Smartbroker

Reguliert und überwacht wird Smartbroker von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Des Weiteren greift bei Smartbroker Kundeneinlagen abgesichert. Hierfür arbeitet der Online Broker mit einer europäischen Abwicklungsbank zusammen. Daher sind Einlagen der Kunden zum einen gesetzlich in Höhe von 100.000 Euro pro Kunde geschützt. Zum anderen ergibt sich aus dem freiwilligen Einlagensicherungsfonds eine zusätzliche Absicherung pro Kunden von 90.100.000 Euro.

In Punkto Sicherheit ist der Anbieter auch auf dem neuesten Stand. Der Zugang zum Depot ist mit Zugangsnummer und Identifier geschützt. Außerdem sorgt ein 2 Faktor Schutz für weitere Sicherheit (mobil TAN per SMS auf das Handy).

Fazit zu Smartbroker

Zum Abschluss unseres Tests kommen wir zum Smartbroker Fazit. Die Gebühren und Kosten beim Online Broker sind fair, günstig und transparent. Zudem bietet Smartbroker eine breite Palette an Handelsinstrumenten.

Jedoch kann man bei diesem Broker keine Kryptowährungen handeln. Hierfür gibt es einen Punkt Abzug im Bereich Angebot.

Des Weiteren ist ein absolutes Plus das Angebot an Sparplänen. Mit sehr niedrigen Gebühren ist es möglich aus einer Vielzahl an Angeboten zu wählen.

Aufpassen müssen Kunden beim negativen Einlagenzins. Ab einer 15 % Cashquote im Verhältnis zum Depot & Cashbestand werden -0,5 % p.a. fällig. Somit sollte man diesen Broker nur wählen, wenn man sein Geld immer investiert und nicht abwarten möchte.

Insgesamt kommen wir zu einer guten Bewertung. Wer jedoch ein noch größeres Handelsangebot mit beispielsweise Kryptowährungen sucht, dem können wir unseren Testsieger eToro empfehlen. Dort gibt es ebenfalls faire Gebühren mit vielen Handelsinstrumenten.

Seriöse Anbieter für den Handel mit Kryptowährungen

Kryptowährungen handeln bei Libertex

  • Mehr als 200 Handelsinstrumente
  • PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung
  • Lizenzierte und Regulierter Anbieter
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100€
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung

83% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen handeln bei Stormgain

  • Krypto Trading & Cloud Mining
  • Integrierte Wallet
  • Mobile Apps für Android & iOS
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100 US Dollar
  • Einer der Besten Krypto Broker
Bewertung
Stormgain Logo

Erfahrungsberichte zu Libertex und Stormgain lesen.

Häufig gestellte Fragen

Was ist Smartbroker?

Smartbroker ist ein All in One Discount Broker, der seinen Kunden günstigen und einfachen Handel bietet. Vor allem Aktien- und ETF Sparpläne sind bei diesem Anbieter günstig zu handeln. Außerdem ist Smartbroker sehr gut für wikfolio Handel geeignet.

Wie lang dauert eine Auszahlung bei Smartbroker?

Eine Auszahlung vom Verrechnungskonto auf das eigene Girokonto dauert in der Regel ein bis zwei Werktage.

Welche Wertpapiere kann ich bei Smartbroker handeln?

Laut eigenen Aussagen, kann man bei Smartbroker alle Wertpapiere handeln.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.