Bitcoins kaufen

Wo kann ich Bitcoins kaufen?

Wo kann ich Bitcoins kaufen und wie funktioniert überhaupt der Kauf von Kryptowährungen. Was sind gute Tipps und Tricks und worauf muss man beim Thema Kryptowährungen kaufen achten? Wir haben uns diesen Fragen angenommen und beantworten alles Wichtige, was Sie wissen müssen. 

Wie können Sie als Anleger in Bitcoin investieren, wo können Sie Bitcoins kaufen und warum kann der Bitcoin-Handel sowohl für Anleger als auch Spekulanten interessant sein? Wir haben alle bekannten Anbieter unter die Lupe genommen, bei denen der Bitcoin Kauf ganz einfach in nur 15 Minuten über PayPal erledigt ist.

So finde ich eine gute Handelsplattform. 

Bitcoins kaufen? – Die Wichtigsten Kriterien zur Auswahl einer Handelsplattform:

  • Sicherheit

Nichts ist bei diesem Thema wichtiger als die Sicherheit, denn wenn Sie ihr Geld in Kryptowährungen anlegen, denn möchten Sie ja schließlich an den steigenden Kursen partizipieren und ihr Geld nicht verlieren. Wir bei Passives Einkommen Vergleich haben jeden Anbieter geprüft, ob dieser reguliert ist und von einer Staatlichen Aufsicht überwacht wird. 

  • Kosten

Was darf ein Kauf Kosten, wie sind die Handelsgebühren? Einige Handelsplattformen schlagen horrende Gebühren auf Käufe und Verkäufe oben drauf, dass sollten Sie tunlichst vermeiden.

  • Bedienung

Wie übersichtlich und intuitiv ist die Plattform gestaltet? Finde ich mich schnell und einfach zurecht auf der Seite? Niemand hat Spaß an einer Handelsplattform, die unübersichtlich und unaufgeräumt wirkt.

  • Produktauswahl

Hiermit ist das Angebot an Kryptowährungen gemeint, kann ich nur Bitcoin und Etherum kaufen oder gibt es weitere Coins die gehandelt werden können. Auch sind Plattformen interessant, die CFDs und Zertifikate anbieten. 

  • Demo Konto

Ist es möglich sich erstmal einen Überblick zu verschaffen und probeweise zu handeln? Gute Handelsplattformen machen dies möglich, unter anderem Etoro. 

  • Einzahlungsmöglichkeiten

Wie kann ich bei einer Plattform einzahlen. Ist es möglich Bitcoins mit Paypal zu kaufen? Welche Limits gibt es bei der Einzahlung?

Bitcoins kaufen

Wir haben einen Test bei uns allen bekannten Plattformen durchgeführt, die Testsieger, aber auch weitere gute Plattformen haben wir für Sie aufgelistet. 

Bevor man sich aber für einen Anbieter entscheidet, muss man sich eine grundsätzliche Frage stellen

Bitcoins kaufen und handeln?

Sie haben sich dafür entschieden, dass Sie Bitcoins kaufen möchten. Nun, welche ist denn die beste Plattform hierfür?

Unser Testsieger ist eToro. Sehr guter Kundensupport und ein modernes, übersichtliches Design. Die Sicherheit bei eToro ist absolut gewährleistet, da eToro mehreren EU Aufsichtsbehörden unterliegt, somit kann man sagen, dass ihr Geld hier sicher ist. 

Die Handelsgebühren bei eToro sind minimal und hier hat etoro am besten abgeschnitten. Wer sich selber überzeugen möchte, hier geht zum Demo Konto bei eToro. 

Die abschließenden Keyfacts zu eToro

  • Regulierter Handel – somit ist ihr Geld sicher
  • Sehr geringe Handelsgebühren
  • Große Produktauswahl – CFDs, Forex, Rohstoffe, Indizes und Aktien können gehandelt werden
  • Social Trading – kopieren und folgen von erfahrenen Händlern
  • Einfache Einzahlung – Bitcoins mit Paypal kaufen

Hier finden Sie weitere Anbieter, wenn Sie Kryptowährungen kaufen möchten. 

Sie möchten keine Bitcoins kaufen, sondern sie nur handeln, um Geld mit den täglichen Kursschwankungen zu verdienen?

Dann sind Bitcoin Broker genau das richtige für Sie. Bitcoin Broker bieten zum Beispiel den Handel mit Hebel an, sogenannte CFDs. So können Sie doppelt von den Kursschwankungen profitieren. 

Ein Beispiel, Sie wählen einen Hebel von 2:1 und der Bitcoin Kurs steigt um 100€, anstatt nur 100€ Kursgewinn bekommen Sie 200€ für diesen Handel. Somit können Sie doppelt vom Handel profitieren. 

Der CFD Handel ist stark reguliert, somit können Sie sicher sein, dass Ihr Geld Anlagen geschützt sind. Dafür sorgen die Aufsichtsbehörden der EU. 

Außerdem fällt der lästige Part für die Aufbewahrung von Bitcoins weg, da Sie die Bitcoins nur handeln. Zusammenfassend können Sie nicht gehackt werden und niemand kann Ihnen so die Bitcoins klauen. 

Beim Handel von Bitcoins ist unser Testsieger Plus500 geworden. Plus500 bietet nur CFDs an und ist einer der größten Broker der Welt.

Die abschließenden Keyfacts zu Plus500

  • Regulierter Handel – somit ist ihr Geld sicher
  • Sehr geringe Handelsgebühren
  • Produktauswahl – neben Bitcoins auch andere Assets handelbar
  • Aufbewahrung von Bitcoins entfällt
  • Einfache Einzahlung – Bitcoins mit Paypal handeln

Hier finden Sie weitere Anbieter, wenn Sie Kryptowährungen handeln möchten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.